• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD
      MIDGARD erstmals online gezockt

MIDGARD erstmals online gezockt

MIDGARD

Lesezeit: 3 Minuten Unsere aktuelle MIDGARD-Kampagne fand erstmals online statt. Ich kann gar nicht mehr sagen, wann unsere MIDGARD-Spielrunde sich erstmals traf. Das ist jedenfalls schon eine ganze Weile her, was auch die aktuelle Kampagne, „Grabmal der Vernichtung“, betrifft. Die D&D-Kampagne habe ich auf die Welt, Midgard, portiert und für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel… Weiterlesen

MIDGARD-Regelwerke aktuell kostenlos

MIDGARD

Lesezeit: 2 Minuten Die Regelwerke zu MIDGARD (5. Edition) sind derzeit kostenlos bei Branwens Basar als PDF erhältlich. Eine ganze Weile schon, war es hier still um MIDGARD. Was aber nicht heißt, dass ich mein Interesse an MIDGARD verloren habe. Das Gegenteil ist der Fall. Es war viel mehr so, dass ich nicht… Weiterlesen

Lost Mine of Phandelver beginnt

D&D - Dungeons & Dragons

Lesezeit: 3 Minuten Session 0 erfolgreich. Das Abenteuer, „Lost Mine of Phandelver“ kann beginnen. „Lost Mine of Phandelver“ (Die verlorene Mine von Phandelver) ist das Abenteuer aus dem Einsteigerset für Dungeons & Dragons (5. Edition). In diversen Spielrunden, online sowie offline, wurde „Lost Mine of Phandelver“ schon gespielt und ich habe dazu unterschiedliche… Weiterlesen

Grauen aus dem Nebel (Das Schwarze Auge)

Das Schwarze Auge

Lesezeit: 4 Minuten Grauen aus dem Nebel. Zeit für ein neues Abenteuer für das Das Schwarze Auge. Auch mit Das Schwarze Auge (DSA) geht es munter weiter. Nachdem unsere Held*innen das Abenteuer, „Himmelsfeuer“, erfolgreich beenden konnten, stolperten sie auch schon ins nächste. Mit „Grauen aus dem Nebel“ stehen die Held*innen vor neuen Herausforderungen.… Weiterlesen

Dragonlance: A view at Ansalon (Dungeons & Dragons)

Lesezeit: 4 Minuten Krynn, the world of Dragonlance, has several continents. Ansalon is one of them. The Dragonlance world, Krynn, is an epic high fantasy world at its best. I have already given you an overview of the Dragonlance Campaign Setting for Dungeons & Dragons 3.5 (link to the German language article) and… Weiterlesen

Klönschnack: Im Gespräch mit Jürgen Pecher (MIDGARD)

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten MIDGARD feiert dieses Jahr seinen 39. Geburtstag. Und es gibt Leute, die Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel seit der ersten Stunde spielen. Jürgen Pecher gehört zu jenen Leuten. Er und seine Spielgruppe spielen seit ungefähr 40 Jahren Pen & Paper – Rollenspiele und wurden dafür gar auf der offiziellen MIDGARD-Webseite „geehrt“. Weiterlesen

[ENG] Dungeons & Dragons: Back to the Dragonlance Universe

Lesezeit: 4 Minuten Dragonlance. On the paths of Tanis, Raistlin, Goldmoon and Co. The Dungeons & Dragons campaign world, Dragonlance, has always had a certain fascination for me. One of the reasons could be that I read the novels of the „Dragonlance Chronicles“ in my youth and found the books extremely amusing and… Weiterlesen

Dragonlance – Ein kleiner Überblick (Dungeons & Dragons)

Lesezeit: 4 Minuten Dragonlance. Eine Kampagnenwelt für Dungeons & Dragons. Dragonlance, diese Kampagnenwelt gehört zu meinen liebsten Welten im D&D-Universum. In der Vergangenheit bestach diese Fantasywelt mit einer Vielzahl an Romanen und die Autor*innen Margaret Weis und Tracy Hickmann erschufen mit den „Dragonlance Chronicles“ eine wundervolle Fantasygeschichte. Welches gar als Epos bezeichnet werden… Weiterlesen

Das Schwarze Auge: Abenteuer aus „Verräter & Geächtete“ beendet

Das Schwarze Auge

Lesezeit: 6 Minuten Abenteuer der Das Schwarze Auge – Anthologie erfolgreich abgeschlossen. Es ist noch gar nicht so lange her, als ich darüber schrieb, Teil einer neuen Das Schwarze Auge – Spielrunde zu sein. Bereits am 9. Februar 2020 traf sich die gesamte Gruppe wieder, um das begonnene Abenteuer, „Himmelsfeuer“ aus der Abenteuer-Anthologie… Weiterlesen

Klönschnack: Eine etwas andere Plauderstunde

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten Ein neues Jahr, ein neues Format! Mit „Plauderstunde“ beschreiten David und Mirco einen Seitenpfad abseits der bewährten Podcast-Formate und wagen sich an ein neues Format. Dabei ist „Plauderstunde“ keineswegs der finale Titel, sondern vorerst „nur“ der Arbeitstitel. Dieser kann sich also früher oder später noch ändern. Weiterlesen