• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Black Chrome und Danger Gal Dossier auf Deutsch

Im Gespräch mit Harald und Isolde Popp (MIDGARD)

Lesezeit: 3 Minuten

Die MIDGARD-Urgesteine Harald und Isolde Popp zu Gast im Podcast.

Wenn es um die Namen Harald und Isolde Popp geht, verbindet Mirco diese sofort mit der Region KanThaiPan auf Midgard. Und das völlig zu Recht! Denn die Beschreibung dazu stammt schließlich aus deren Feder. Nun begrüßt Mirco die beiden MIDGARD-Urgesteine im Podcast.

Harald und Isolde Popp
Die beiden MIDGARD-Autoren Harald und Isolde Popp. Die Verwendung des Bildes erfolgt mit freundlicher Genehmigung.

Liebe Freunde des Podcasts, Hand aufs Herz. Sagen euch die Namen Harald und Isolde Popp etwas? Falls nicht, überhaupt nicht schlimm. Dann lohnt es sich gar umso mehr, dieser Podcast-Episode Aufmerksamkeit zu schenken. Und falls doch, vielleicht, weil das 2022 erschienene MIDGARD-Abenteuer „Die Hexe und der Heilige“ aus deren Feder stammt? Aber vermutlich werden einige von euch – sowie Mirco ebenfalls – die Namen mit der Region KanThaiPan verbinden. Harald und Isolde Popp sind nämlich die Autoren der Box (1992) sowie des Quellenbuchs (2005) „Unter dem Schirm des Jadekaisers“.

Harald und Isolde Popp. Zwei MIDGARD-Urgesteine.

Nicht nur, dass die beiden eifrig Publikationen für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel beigesteuert haben, nein, sie spielen das Pen-&-Paper-Rollenspiel seit vielen Jahren. Sind diesem verbunden. Doch wer sind die beiden überhaupt und was hatte sie damals dazu bewogen, die Region KanThaiPan auszuarbeiten? Dies sind nur einige Fragen, auf denen Mirco eine Antwort suchte. Und warum die beiden MIDGARD-Urgesteine nicht einfach selbst fragen? Gute Idee! Also kontaktierte Mirco die beiden und fragte sie, ob sie Zeit und Lust auf ein Gespräch im Podcast hätten. Ja, hatten sie! Ein gemeinsamer Termin war flott gefunden, sodass die Podcast-Episode letztlich schneller im Kasten war, als Mirco eigentlich geplant hatte.

Interessante Links:
  • Tuchenbacher Götterbote – Die Webseite von Harald und Isolde Popp (Link).
  • Artikel zum KanThaiPan-Quellenbuch im MIDGARD-Wiki (Link).
  • Artikel über Harald Popp in der Wikipedia (Link).
  • Neu für MIDGARD: Die Hexe und der Heilige (Blog-Artikel).

Es war ein unterhaltsames Gespräch. Harald und Isolde Popp haben auf Mircos Fragen passende Antworten gefunden. Wenn ihr also wissen möchtet, wie die beiden beispielsweise dazu gekommen sind, die Region KanThaiPan zu beschreiben, und was Harald Popp mit dem Format „MP3“ zu tun hat, dann werdet ihr in dieser Podcast-Episode auf eure Kosten kommen.

Viel Spaß!

Jetzt könnt ihr euch das Ganze kräftig auf die Ohren geben, denn die komplette Podcast-Episode ist verfügbar. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show! Viel Spaß beim Hören!

PS: Der Podcast feiert dieses Jahr sein 5-jähriges Jubiläum. Schon unsere Jubiläumsepisode gehört? Fall nicht: Bitte hier entlang.

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: Mirco (Host), Harald und Isolde Popp (Gäste), Dauer: 84:32 Minuten, Musik: d20sounds

d20sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi


Über KLNSCHNCK

SteamTinkerers Klönschnack ist ein Podcast, der sich mit Themen rund um das fantastische Hobby der Pen-&-Paper-Rollenspiele beschäftigt. Seit 2019 existiert der Podcast und so ziemlich auf jeder Plattform verfügbar, auf der es Podcasts gibt. Die aktuellen Hosts sind David, FeyTiane und Mirco, die die Zuhörenden mit ihren Stimmen verwöhnen.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Sehr sympathisches Interview.

    Ich danke Harald & Isolde für viele vergnügliche Wochen in KanThaiPan, und freue mich mittelfristig ihr neustes Abenteuer zu leiten.

    Dereinst starb mein Assassine in der perfiden Pyramide aus „Die Suche nach dem Regenstein“…bis heute ein Running Gag.;)

    Den Götterboten finde ich grandios.

    Macht viel Freude, erlebte Abenteuer nachzulesen, gerade auch weil jede Gruppe ihre eigene Spieldynamik und Lösungswege entwickelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert