• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Der rote Schriftzug "Cyberpunk RED" auf schwarzem Grund.
      Cyberpunk RED: Krasses Bundle auf Humble Bundle

Runenklingen: Zweites Abenteuer beendet (MIDGARD)

Lesezeit: 3 Minuten

Wolfswinter. Das zweite Abenteuer aus der Runenklingen-Saga abgeschlossen.

Im November 2022 fingen wir mit „Klingensucher“, das erste Abenteuer der Runenklingen-Saga, an. Seitdem haben sich unsere Spielfiguren wacker geschlagen und kürzlich konnten wir das zweite Abenteuer abschließen. Das Finale rückt also immer näher.

Für MIDGARD (4. Edition) erschien mit der Runenklingen-Saga eine Kampagne für Einsteiger und den Anfang machte 2008 das Abenteuer namens „Klingensucher“. Über die besagte Kampagne habe ich 2022 einen Blog-Artikel (Link) geschrieben, dem ihr weitere Informationen entnehmen könnt. Und wenn ich schon gedanklich in 2022 bin, kann ich an dieser Stelle verlauten, dass wir in jenem begonnen haben, die Kampagne selbst zu spielen. In der Gruppe spiele ich den Barbar Fjodoryn Rotspecht, dessen Kampfesstärke das ein oder andere Mal mehr denn je gefragt war und vermutlich noch sein wird. Am 14. Januar 2023 konnten wir mit „Wolfswinter“ das zweite Abenteuer erfolgreich abschließen.

Drei Runenklingen sind unser!

So eine Kampagne in Angriff zu nehmen, ist gar keine so leichte Sache. Denn man sollte sich relativ regelmäßig treffen und nach Möglichkeit entsprechende Notizen machen, um gegebenenfalls nachschauen zu können, wenn beispielsweise wichtige Informationen benötigt werden und so weiter. Das war uns – als wir den Entschluss fassten, die Runenklingen-Saga spielen zu wollen – alles bewusst. So sprachen wir uns erst einmal ab, dass es mindestens einen festen Termin im Monat gibt, an dem wir uns treffen und MIDGARD (5. Edition) zocken. Die Runenklingen-Saga. Und die Gruppe ist mit fünf Mitspielenden und einem Spielleiter groß genug, um im Falle eines Falles auch dann die Kampagne spielen zu können, wenn ein oder zwei der Mitspielenden fehlen beziehungsweise ausfallen sollten.

Erste Klinge im ersten und zweite sowie dritte Klinge im zweiten Abenteuer.

Im ersten Abenteuer „Klingensucher“ fanden wir die erste Runenklinge, eine Feuerklinge. Die Reise unserer Spielfiguren ging in „Wolfswinter“, dem zweiten Abenteuer, weiter und wir konnten mit der Erd- sowie der Wasserklinge gleich zwei weitere Runenklingen sicherstellen. Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob wir die letztgenannte Klinge nicht erst offiziell im kommenden Abenteuer erhalten werden. Ach, egal! Zugleich war damit jedenfalls das zweite Abenteuer erfolgreich abgeschlossen. Und der Blick unserer Spielfiguren geht nun in Richtung des dritten Abenteuers, das den Titel „Finstermal“ trägt. Wenn wir das gemeistert haben, stellt sich die Frage, ob wir noch „Kampf um Isenrod“ spielen werden. Falls nicht, wäre die Runenklingen-Saga beendet und falls doch, würde die Kampagne erst danach ihren Abschluss finden.

Mein Eindruck nach zwei abgeschlossenen Abenteuern.

Auch wenn die Runenklingen-Saga eine Einstiegskampagne für die 4. Edition von MIDGARD ist, so muss ich sagen, dass diese es wirklich in sich hat. Beide bisher gespielten Abenteuer – „Klingensucher“ sowie „Wolfswinter“ – haben mir eine Menge Spaß bereitet und verlangten der Spielrunde einiges ab. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das bei Einsteigern ebenfalls der Fall sein dürfte. Jedenfalls freue ich mich schon auf das dritte Abenteuer der Runenklingen-Saga und bin gespannt, was uns beziehungsweise den Spielfiguren erwarten wird.

Habt ihr eigentlich die Einstiegskampagne gespielt? Wenn ja, mit welcher MIDGARD-Edition und wie hat euch die Kampagne gefallen? Hinterlasst hierzu gerne einen Kommentar.

MIDGARD ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi


Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert