• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Gratisrollenspieltag 2024 in Elmshorn

Stadtbeschreibungen – Stadt, Land, Fluss

Lesezeit: 2 Minuten

Stadtbeschreibungen in Pen-&-Paper-Rollenspielen.

In vielen Pen-&-Paper-Rollenspielen gehören Stadtbeschreibungen dazu. Verleihen sie doch einem Ort sowie der Hintergrundwelt mehr Tiefe. So haben beispielsweise MIDGARD, Das Schwarze Auge sowie Dungeons & Dragons welche. Für David, FeyTiane und Mirco ein spannendes Thema, über das die drei in dieser Podcast-Episode sprechen.

Wer MIDGARD spielt beziehungsweise kennt, wir aller Wahrscheinlichkeit nach auch Publikationen wie „Corrinis – Stadt der Abenteuer“ oder „Cuanscadan – Tor zu Erainn“ kennen. Für die Spielenden von Das Schwarze Auge dürfte „Havena – Versunkene Geheimnisse“ mitunter ein Begriff sein. Und für andere Pen-&-Paper-Rollenspiele gibt es ähnliche Publikationen. Was diese alle gemeinsam haben? Sie sind sogenannte Stadtbeschreibungen und beschreiben den jeweiligen Ort genauer, verliehen diesem sowie der Fantasywelt somit mehr Tiefe.

Ein Gespräch über Stadtbeschreibungen in Pen-&-Paper-Rollenspielen.

Unsere drei Podcaster haben sich dieses Mal zusammengesetzt und über das spannende Thema „Stadtbeschreibungen“ gesprochen. Dabei holt Mirco die MIDGARD-Publikation „Corrinis – Stadt der Abenteuer“ und FeyTiane die DSA-Publikation „Havena – Versunkene Geheimnisse“ hervor. Beide Bücher sollen gewissermaßen als eine Art Grundlage für diese Podcast-Episode dienen. Und deshalb werden mitunter Vergleiche angestellt und zu diesem Zweck die ein oder andere Passage vorgelesen.

Interessante Links:
  • Corrinis – Stadt der Abenteuer (Podcast-Episode).
  • Erinnerungen: Havena – Die große Stadt für Fantasy-Rollenspiele (Blog-Artikel).
  • Byrnes Creek – Eine Rundreise durch einen vergessenen Landstrich Albas (Link).
  • SteamTinkerers Klönschnack auf YouTube (Link).

David, FeyTiane und Mirco erzählen unter anderem davon, ab wann sie eine Stadtbeschreibung auch als Stadtbeschreibung sehen und vieles mehr. Dabei ist ein tolles Gespräch für den Podcast entstanden.

Viel Spaß!

Und jetzt steht euch die komplette Podcast-Episode zur Verfügung und ihr könnt euch diese kräftig auf die Ohren geben. Also liebe Leute, lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show! Viel Spaß beim Hören.

PS: Lust auf weitere spannende Podcast-Episoden? Dann besucht gerne unser Podcast-Archiv. Dort findet ihr eine Vielzahl an Podcast-Episoden zu MIDGARD aber auch zu anderen spannenden Themen des fantastischen Hobbys der Pen-&-Paper-Rollenspiele.

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: Mirco, David, FeyTiane, Dauer: 53:27 Minuten, Musik: d20sounds

d20sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi


Über KLNSCHNCK

WIR LIEBEN MIDGARD! Und genau darum geht es in dem Podcast: David und Mirco beschäftigen sich ausgiebig mit Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel. Aber hin und wieder wagen sie einen Blick über den Tellerrand und sprechen über andere Pen & Paper – Rollenspiele wie beispielsweise Call of Cthulhu und Dungeons & Dragons. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert