• Was gibt’s Neues?

    • SteamTinkerers Klönschnack
      Mapping mit Inkarnate (Sonderfolge)

Drygolstädter Beobachter Ausgabe 5 kommt!

Drygolstädter Beobachter - Drygolstadt

Lesezeit: 2 Minuten Drygolstädter Beobachter. Die fünfte Ausgabe steht in den Startlöchern. Der Drygolstädter Beobachter ist die „InGame-Zeitung“ des fiktiven cthuloiden Ortes Drygolstadt. Dieser ist als inoffizielle Spielhilfe für das beliebte Pen & Paper – Rollenspiel – Call of Cthulhu – erhältlich. Nicht mehr lange, dann steht die fünfte Ausgabe der genannten InGame-Zeitung… Weiterlesen

Der Cthulhu-Mythos und H. P. Lovecraft

Lesezeit: 3 Minuten Der Cthulhu-Mythos. H. P. Lovecrafts Vermächtnis. Aktuell sind der Cthulhu-Mythos und H. P. Lovecraft, einer der wohl einflussreichsten Horror-Autor*innen des 20. Jahrhunderts, in aller Munde. Lovecraft hat eine Vielzahl an Geschichten verfasst, sodass es gar nicht so einfach ist, den Überblick zu behalten. Gerade für Personen, die kürzlich auf den… Weiterlesen

Drygolstädter Beobachter – Ausgabe 3 ist da!

Call of Cthulhu

Lesezeit: 2 Minuten Die dritte Ausgabe vom Drygolstädter Beobachter ist ab sofort verfügbar. Der Drygolstädter Beobachter ist die InGame-Zeitung zum inoffiziellen Call of Cthulhu-Quellenbuch, „Drygolstadt – Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“. Und rechtzeitig zum Monatswechsel ist die dritte Ausgabe erschienen. Drygolstadt ist nicht „einfach nur“ ein Schauplatz für Call of Cthulhu, nein, dieser… Weiterlesen

Allgemein: Draugen – Ein Survival-Horror-Adventure

Lesezeit: 3 Minuten Draugen. Lässt sich der Hintergrund für Pen & Paper – Rollenspiele verwenden? Hin und wieder spiele ich gerne Videospiele. Bevorzugt irgendwelche Point & Click-Adventures oder Retro-Games. Gern lasse ich mich aber auch von „neueren“ Videospielen überzeugen, wie es jetzt bei Draugen, einem „Adventure“ aus dem Hause Red Thread Games. Zugegeben,… Weiterlesen