• Was gibt’s Neues?

    • Drygolstädter Beobachter - Drygolstadt
      Drygolstädter Beobachter – Ausgabe 5 (Call of Cthulhu)

Zauberplage – Ein magischer Gegenstand für MIDGARD

MIDGARD

Lesezeit: 2 Minuten Zauberplage. Ein magischer Gegenstand für die 5. Edition von MIDGARD. „Zauberplage“ ist ein magischer Gegenstand, den ich für unsere aktuelle MIDGARD-Kampagne erstellt habe. Ich schreibe nämlich gern und erfinde fantastische Orte oder eben magische Gegenstände. „Drygolstadt – Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“ ist zum Beispiel so ein Schauplatz. Halt nur… Weiterlesen

50 Episoden später

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten 50 Episoden sind geschafft. Dass David und Mirco so lange durchgehalten haben, konnten die beiden selbst kaum fassen. Aber sie haben es und werden es auch weiterhin. Doch zunächst beglücken David und Mirco die Podcast-Hörenden mit einer Jubiläumsepisode. Denn satte 50 Episoden müssen verständlicherweise entsprechend zelebriert werden. Weiterlesen

MIDGARD erstmals online gezockt

MIDGARD

Lesezeit: 3 Minuten Unsere aktuelle MIDGARD-Kampagne fand erstmals online statt. Ich kann gar nicht mehr sagen, wann unsere MIDGARD-Spielrunde sich erstmals traf. Das ist jedenfalls schon eine ganze Weile her, was auch die aktuelle Kampagne, „Grabmal der Vernichtung“, betrifft. Die D&D-Kampagne habe ich auf die Welt, Midgard, portiert und für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel… Weiterlesen

MIDGARD-Regelwerke aktuell kostenlos

MIDGARD

Lesezeit: 2 Minuten Die Regelwerke zu MIDGARD (5. Edition) sind derzeit kostenlos bei Branwens Basar als PDF erhältlich. Eine ganze Weile schon, war es hier still um MIDGARD. Was aber nicht heißt, dass ich mein Interesse an MIDGARD verloren habe. Das Gegenteil ist der Fall. Es war viel mehr so, dass ich nicht… Weiterlesen

Klönschnack: Im Gespräch mit Jürgen Pecher (MIDGARD)

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten MIDGARD feiert dieses Jahr seinen 39. Geburtstag. Und es gibt Leute, die Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel seit der ersten Stunde spielen. Jürgen Pecher gehört zu jenen Leuten. Er und seine Spielgruppe spielen seit ungefähr 40 Jahren Pen & Paper – Rollenspiele und wurden dafür gar auf der offiziellen MIDGARD-Webseite „geehrt“. Weiterlesen