• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neues Wesen für MIDGARD in Arbeit

Manen, Monster, Mythen

Lesezeit: 2 Minuten

Manen, Monster, Mythen. Eine MIDGARD-Kampagne auf Twitch.

Streams zu Pen & Paper – Rollenspielen gibt es mittlerweile eine Menge und sind nicht mehr wegzudenken. Am dominantesten ist dabei das größte Pen & Paper – Rollenspiel der Welt. Und für MIDGARD? Da gibt es mit „Manen, Monster, Mythen“ seit Kurzem ebenfalls eine Kampagne, die gestreamt wird.

Ein Bild mit der Aufschrift "Manen, Monster, Mythen - eine MIDGARD-Kampagne auf dem JingleChannel."
Das Bild stammt von Ulf Schatz alias Lemeriel und wird mit freundlicher Genehmigung verwendet.

In den vergangenen Jahren haben die Streams zum fantastischen Hobby spürbar zugenommen. Und wenn ich mir meine Liste an Streamer*innen anschaue, die regelmäßig Content zu Pen & Paper – Rollenspielen liefern, ist diese deutlich gewachsen und wird wahrscheinlich auch in Zukunft weiter wachsen. Es ist aber auch nicht zu verkennen, dass ein beachtlicher Teil des Contents für das größte Pen & Paper – Rollenspiel der Welt ist. Und was MIDGARD und Streams auf Twitch angeht, da sah es bislang doch recht mau aus. Mir zumindest war bisher kein Stream auf besagter Plattform bekannt, der regelmäßig etwas zu Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel veröffentlicht.

Manen, Monster, Mythen. Ein MIDGARD-Stream im JingleChannel.

Übertreibe ich, wenn ich sage, dass bis vor Kurzem auf Twitch „gähnende Leere“ herrschte, was das Streamen von Content für MIDGARD angeht? Egal. Jedenfalls gibt es seit August 2022 eine Anlaufstelle für MIDGARD-Interessierte. Mit „Manen, Monster, Mythen“ hat Ulf alias Lemeriel einen Stream im JingleChannel ins Leben gerufen, in dem eine MIDGARD-Kampagne gespielt wird.

Interessante Links:

Insgesamt besteht die Gruppe aus erfahrenen MIDGARD-Spieler*innen sowie aus Neulingen. Lemeriel selbst hat die Spielleitung inne und sorgt fleißig dafür, dass die Spielfiguren mit Herausforderungen „versorgt“ werden. Der Fortschritt der Spielfiguren wird entsprechend festgehalten (Link). So haben Interessierte jederzeit die Möglichkeit, nachzulesen, was bisher in „Manen, Monster, Mythen“ passiert ist. Unter anderem sind auf der Seite auch Informationen über die Spielfiguren selbst zu finden.

Ihr wollt live dabei sein?

Die Spielrunden zu „Manen, Monster, Mythen“ werden in der Regel jeden ersten und zweiten Freitag im Monat, 20 Uhr, im JingleChannel (Link) gestreamt. Notiert euch die beiden Termine am besten, wenn ihr einmal live dabei sein und die Spielfiguren auf Ihrem Abenteuer begleiten möchtet.

*) Affiliate-Links

PS: Lust auf MIDGARD bekommen? Zum Spielen benötigst du lediglich zwei Bücher: „Der Kodex“* (Grundregelwerk) sowie „Das Arkanum“* (Magieregelwerk). Zudem sind „Die Welt*“ (Weltenband) sowie „Das Bestiarium“* (Kreaturenbuch) empfehlenswert. Viel Spaß in der fantastischen Welt von MIDGARD!

MIDGARD ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD, Dungeons & Dragons, Call of Cthulhu sowie Pathfinder.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert