• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neues Wesen für MIDGARD in Arbeit

Geschichten aus Byrnes Creek (MIDGARD)

Lesezeit: 3 Minuten

Die künftigen MIDGARD Actual Plays haben einen Namen: „Geschichten aus Byrnes Creek“.

Die Planungen für weitere MIDGARD Actual Plays laufen derzeit auf Hochtouren und sollen im Rahmen von „Road to M6“ veröffentlicht werden. „Geschichten aus Byrnes Creek“ werden die kommenden Actual Plays für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel heißen. Und es wird eine kleine, aber wichtige Änderung geben.

Ein Ausschnitt der Karte von Byrnes Creek" sowie der Schriftzug von "Geschichten aus Byrnes Creek".
Unter dem Titel „Geschichten aus Byrnes Creek“ werden die künftigen MIDGARD Actual Plays veröffentlicht. Die Karte von Byrnes Creek wurde von FeyTiane neu gezeichnet und hier ist neben dem Schriftzug ein entsprechender Ausschnitt zu sehen.

Im vergangenen Jahr präsentierten wir euch unter dem Hashtag #MIDwochGARD unser MIDGARD Actual Play zu „Die Rache des Frosthexers“. In sage und schreibe acht Episoden mussten die Spielfiguren, Simariel Schattenkatze, Aodhan O’Rien sowie Belisar Lascaris, das Abenteuer „Schatten der Vergangenheit“ aus dem besagten Abenteuerband bewältigen. Werden die Spielfiguren-Vorstellungen und das Abschlussgespräch mitberücksichtigt, umfasst das MIDGARD Actual Play ganze zehn Episoden, die es im Podcast (Link) auf die Ohren sowie auf YouTube als Video (Link) zu schauen gibt. Seitdem war es jedoch ruhig um das Thema MIDGARD und Actual Plays geworden.

Neue Actual Plays, neuer Titel: „Geschichten aus Byrnes Creek“.

Vor wenigen Tagen informierten wir euch über „Road to M6“ (Link) und in diesem Zuge werden neue MIDGARD Actual Plays eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Die Planungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Allerdings gibt es bei den künftigen MIDGARD Actual Plays zwei wichtige Änderungen: Zum einen laufen diese unter dem Namen „Geschichten aus Byrnes Creek“ und werden sogenannte „Hombrew-Abenteuer“ sein, und zum anderen werden diese ausschließlich als Audio verfügbar sein. Im bekannten Podcast-Feed selbstverständlich.

„Geschichten aus Byrnes Creek“ ausschließlich als Audio geplant

Dabei wird jede Episode nicht bloß bearbeitet, sondern obendrein noch mit Musik und Ambient Sounds versehen. Das Ganze soll etwas Besonderes werden und deshalb ist der Plan, dass die künftigen MIDGARD Actual Plays eher eine Art „Hörrollenspiele“ darstellen. Zu diesem Schritt haben wir uns entschieden, weil der Podcast unsere Stärke ist und wir uns voll und ganz darauf konzentrieren wollen. Es ist aber nicht auszuschließen, dass die Episoden auch auf YouTube in unserem Kanal (Link) den Weg online finden werden. Dann könnt ihr euch die Episoden allerdings „nur“ anhören. Videos gibt es nämlich keine.

Byrnes Creek. Was ist das?

Kommen wir zum Titel „Geschichten aus Byrnes Creek“. Wer sich die Midgard-Karte anschaut, wird so einen Ort nicht finden. Aus gutem Grund, denn Byrnes Creek ist ein „Homebrew-Schauplatz“, der sich an der albischen Küste zur Waelingsee erstreckt und den ich Anfang der 2000er-Jahre auf der AdventureCon (Link) erschuf. Anschließend baute ich ein Abenteuer drumherum, das wiederum den Titel „Das Mysterium von Byrnes Creek“ trug und ich fortan auf vielen Conventions leitete. Spielfiguren, die besagtes Abenteuer meisterten, durften sich auf eine „besondere“ Belohnung freuen. Vielleicht ist ja unter den Lesenden dieses Artikels eine Person dabei, die das Abenteuer damals bei mir spielte.

In kommenden MIDGARD Actual Plays soll Byrnes Creek mitunter Dreh- und Angelpunkt sein. Aus diesem Grund werden diese unter dem Titel „Geschichten aus Byrnes Creek“ laufen. Die vor ewigen Zeiten von mir kreierte Karte wurde von FeyTiane neu gezeichnet. Interessierte konnten ihr damals im Stream (Link) zuschauen. Ein Ausschnitt der Karte, FeyTiane hat hier großartige Arbeit geleistet, ziert seit Kurzem die Webseite. Und mit diesem Artikel wird zugleich das Logo präsentiert, dass die Episoden-Cover schmücken wird.

Die Vorfreude ist groß!

Schon bald werden die ersten Aufnahmen beginnen und danach wird es hoffentlich nicht allzu lange dauern, bis wir euch die ersten Episoden der MIDGARD Actual Plays „Geschichten aus Byrnes Creek“ präsentieren können. Eines ist jedoch jetzt schon sicher: Die Vorfreude ist aktuell groß! Und ich freue mich schon darauf, die Spielfiguren nach Byrnes Creek zu begleiten, damit sie sich dort neuen Herausforderungen stellen können.

Wenn das Ganze losgeht, werden wir euch selbstverständlich hier sowie im Podcast auf umgehend in Kenntnis setzen.

*) Affiliate-Links

PS: Lust auf MIDGARD bekommen? Zum Spielen benötigst du lediglich zwei Bücher: „Der Kodex“* (Grundregelwerk) sowie „Das Arkanum“* (Magieregelwerk). Zudem sind „Die Welt*“  (Weltenband) sowie „Das Bestiarium“* (Kreaturenbuch) empfehlenswert. Viel Spaß in der fantastischen Welt von MIDGARD!

MIDGARD ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD, Dungeons & Dragons, Call of Cthulhu sowie Pathfinder.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Die Vorfreude steigt ins Unermessliche… 😉

  2. Wenn das mal keine tollen Infos sind? Die Vorfreude steigt auch bei mir ins Unermessliche.

  3. Hallihallo! die actual plays finde ich am Stück besser, nicht in viele Teile getrennt. Bin beim frosthexer und lost mine deshalb ausgestiegen. Hat so den flair von rtl Serien. Als Feedback von einem sonst eher ruhigen zuhörer.

  4. Pingback:DORP TV interviewt Selina Kalms von Pegasus Spiele - SteamTinkerers Klönschnack | KLNSCHNCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert