• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD – Die Romane

Actual Play: Lost Mine of Phandelver 02

Lost Mine of Phandelver

Lesezeit: 3 Minuten Am 1. Mai 2020 fand die zweite Session zu unserem Dungeons & Dragons Actual Play – „Lost Mine of Phandelver“ – statt. Alle Teilnehmenden waren gespannt darauf, was als Nächstes auf die Charaktere zukommen wird. Die Session war ein voller Erfolg, doch es gibt eine nicht ganz so schöne Nachricht. Was aber jetzt so dramatisch klingt, ist gar nicht. Weiterlesen

MIDGARD: Im Gespräch mit HaJo Maier

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten Viele MIDGARD-Spielende werden den Namen, HaJo Maier, einzuordnen wissen. HaJo, der mit vollen Namen Hans-Joachim heißt, ist der Admin des großen MIDGARD Forums. In diesem wurde selbst Mirco schon früh Mitglied und wechselte in all den Jahren von Zeit zu Zeit seinen Forennamen. 2021 feiert das MIDGARD Forum sein 20-jähriges Jubiläum und bereits jetzt begrüßen David und Mirco HaJo Maier zu Gast im Podcast. Weiterlesen

Actual Play: Lost Mine of Phandelver 01

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 3 Minuten Mirco hat sich an einem Actual Play probiert. Für eine komplett neue Gruppe, teilweise bestehend aus Einsteiger*innen, leitet er ab sofort ein Dungeons & Dragons (5. Edition) Abenteuer, das aus dem Dungeons & Dragons Einsteigerset stammt und den Titel „Lost Mine of Phandelver“ („Die Mine von Phandelver“) trägt. Diese Episode ist zugleich eine Art „Pilotfolge“. Weiterlesen

50 Episoden später

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 2 Minuten 50 Episoden sind geschafft. Dass David und Mirco so lange durchgehalten haben, konnten die beiden selbst kaum fassen. Aber sie haben es und werden es auch weiterhin. Doch zunächst beglücken David und Mirco die Podcast-Hörenden mit einer Jubiläumsepisode. Denn satte 50 Episoden müssen verständlicherweise entsprechend zelebriert werden. Weiterlesen

Call of Cthulhu One Shot mit Mirco als SL

SteamTinkerers Klönschnack

Lesezeit: 3 Minuten Am 28. März 2020 leitete Mirco erstmals ein Abenteuer in einem Stream. Das Spielsystem war Call of Cthulhu (CoC) und das Abenteuer ein selbst geschriebenes, das den Titel „Irgendwo in Ostpreußen“ trug. Älex und seinem JingleChannel sei Dank, konnte das Projekt überhaupt erst umgesetzt werden. Weiterlesen