[:Dungeons & Dragons:] Tomb of Annihilation – Teil 2

Tomb of Annihilation – Spielbericht „Tomb of Annihilation“ (Grabmal der Vernichtung) ist aktuell die Kampagne, die wir in unserer Dungeons & Dragons Online-Spielrunde zocken. Das letzte Mal waren die Charaktere in Baldur’s Gate (Baldur’s Tor) eingetroffen und haben den entscheidenden Auftrag für den Beginn der epischen Kampagne erhalten (hier geht… Weiterlesen

[:Dungeons & Dragons:] Forgotten Realms?

Meine neue Heimat unter den Campaign Settings! Während sich das Wetter aktuell von seiner besten Seite zeigt und die Temperaturen nach oben schnellen, habe ich mit diesem Umstand zu kämpfen. Ich will nicht klagen, schließlich freue ich mich über das tolle Wetter. Aber ich bin kein Freund von zu hohen… Weiterlesen

[:Dungeons & Dragons:] Tomb of Annihilation – Teil 1

Von Baldur’s Gate nach Port Nyanzaru. In meinem Artikel vom 8. Juli 2018 hatte ich über unsere aktuellen Dungeons & Dragons (5. Edition) Online-Spielrunde geschrieben. Unter anderem, dass das aktuelle Abenteuer abgeschlossen wurde und der Beginn einer epischen Kampagne bevorsteht. Dabei ging es um keine geringere Kampagne als Tomb of… Weiterlesen

[:Splittermond:] Das Geheimnis des Krähenwassers – Teil 3

Splittermond

Hinaus in die weite Welt. “Das Geheimnis des Krähenwassers” ist aktuell das Abenteuer, das wir bei Splittermond spielen. Unsere lustige, kunterbunte Truppe kam bislang erstaunlich gut voran. Unter anderem liegt das aber auch den regelmäßigen Spielterminen, die wir im Vorwege geplant und eingehalten haben. So hatten wir uns am 01.07.2018… Weiterlesen

[:Dungeons & Dragons:] Grabmal der Vernichtung

Grabmal der Vernichtung

Der Beginn einer epischen Kampagne. Wir spielen ja nun schon eine ganze Weile Dungeons & Dragons (5. Edition) online. Nach anfänglichem Testen und dem Hin und Her wechseln zwischen Discord und Roll20, hat sich letztgenannte Plattform bei uns durchgesetzt. Seitdem nutze ich Roll20 recht intensiv und möchte es auch gar… Weiterlesen

[:Call of Cthulhu:] Neue Investigatoren sind da!

Für spannende Abenteuer in den 1920er Jahren. In den letzten Wochen und Monaten gehörte unter anderem Call of Cthulhu zu den Pen & Paper – Rollenspielen, das ich am meisten gespielt und für das ich eine Menge getan habe. So ist zum Beispiel seit einigen Wochen das inoffizielle Quellenbuch „Drygolstadt… Weiterlesen

[:Splittermond:] Das Geheimnis des Krähenwassers – Teil 2

Splittermond

Auf geht’s, Gefährten! Bei Splittermond haben wir mit dem Abenteuer “Das Geheimnis des Krähenwassers” begonnen (den Spielbericht zu unserer ersten Spielsitzung findet ihr hier). Und natürlich sollte es nicht nur bei einer Spielsitzung bleiben, sondern unser Ziel ist es, das genannte Abenteuer erfolgreich abzuschließen. Auch in unserer zweiten Spielsitzung ging es… Weiterlesen

[:Klönschnack:] Unforeseen Incidents & Call of Cthulhu?

Lässt sich Unforseen Incidents als Abenteuer umsetzen? Computerspiele spiele ich schon seit vielen Jahren nicht mehr regelmäßig. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Wenn ich denn mal zu einem Computerspiel greife, ist es aller Wahrscheinlichkeit nach ein Point & Click – Adventure. Diese Art von Computerspielen hat mich schon immer… Weiterlesen

[:Cthulhu:] Königsdämmerung – Ein Jahr danach

Königsdämmerung – Spielbericht Seit nun schon vielen Monaten sind wir dabei, die “Königsdämmerung” zu spielen. Eine Kampagne für “Call of Cthulhu”, die 2016 bei Pegasus Spiele erschien. In dieser Zeit haben unsere Investigatorinnen und Investigatoren eine Menge erlebt. Auch wenn es zwischenzeitlich danach aussah, der Wahnsinn würde von ihnen Besitz… Weiterlesen