• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • MIDGARD: Quellenbuch zu den Küstenstaaten und mehr angekündigt

Neu für MIDGARD: Waeland – Die Krieger des Nordens

Lesezeit: 3 Minuten

„Waeland – Die Krieger des Nordens“. Neuauflage ist da!

Es ist so weit und das Warten hat endlich ein Ende. „Waeland – Die Krieger des Nordens“, der lange angekündigte und sehnlich erwartete Quellenband für MIDGARD, ist da. Spätestens jetzt steht auch für die Spielenden der 5. Edition spannende Abenteuer in dieser Region nichts mehr im Wege.

Die Neuauflage des Quellenbuchs "Waeland - Die Krieger des Nordens" für die 5. Edition von MIDGARD.
„Waeland – Die Krieger des Nordens“. – © 2023 Verlag für F&SF-Spiele.

Waeland ist eine Region im Norden Midgards auf dem Kontinent Sirao. Für diese gab es in der Vergangenheit bereits zwei Quellenbücher. Das letzte Quellenbuch erschien für die 3. Edition von MIDGARD und ist bereits seit Langem vergriffen. Für Spielende beziehungsweise Spielrunden, die keines der Quellenbücher besitzen – aber Abenteuer in Waeland spielen wollten – mussten sich bisher mit den Informationen aus „MIDGARD – Die Welt“ (Link)* zufrieden geben. Doch das Warten hat ein Ende! Mit „Waeland – Die Krieger des Nordens“ ist nun eine Neuauflage erhältlich. Angepasst an die Spielregeln die 5. Edition!

Neuauflage des lange vergriffenen Quellenbuchs zu Waeland

Wem die Informationen aus „MIDGARD – Die Welt“ nicht ausreichen sollten, kann spätestens jetzt das Wissen über die Region im Norden Waelands weiter vertiefen und spannende sowie epische Abenteuer dort planen. Gar eine entsprechende Spielfigur erstellen, die von dort stammt.

Die Waelinger, die Krieger des Nordens, haben viele Gesichter. Als wagemutige Händler versorgen sie den Rest Midgards mit den Schätzen des Nordlandes, mit Bernstein und Pelzen, mit Fisch und Walbein und mit seltenen Kräutern. Als Wölfe der See sind sie der Schrecken des Meeres der Fünf Winde, und kaum ein Hafen der zivilisierten Welt ist vor ihren Raubzügen sicher. Zusammen mit den Zwergen stehen sie im hohen Norden einem Bollwerk gleich gegen die Mächte des EIS und das magische Land der Frostriesen und schützen ganz Midgard davor, dem ewigen Winter anheimzufallen.

Doch nicht nur die rauflustigen Waelinger und die dickschädeligen Zwerge von Dvarheim beleben das Nordland. Schicksalswebende Götter, riesige Eisbären, bösartige Hexen, hungrige Kobolde, Kraken und Lindwürmer, Wiedergänger und Wechselbälger, Wolfsrudel und ganze Heerscharen von Trollen sorgen dafür, dass in Waeland keine Langeweile aufkommt.

Dieses Quellenbuch enthält Hintergrundmaterial zur nordischen Kultur Midgards wie eine Beschreibung von Land und Leuten, ihren Sitten und ihrer Religion, wichtigen Persönlichkeiten und landestypischen Tieren und Fabelwesen.

Klappentext „Waeland – Die Krieger des Nordens“; Verlag für F&SF-Spiele

Das Quellenbuch ist ein Hardcover, kostet 28,95 Euro und sollte fortan im Fachhandel erhältlich sein. Falls nicht, dann kann der Fachhandel eures Vertrauens das Buch sicherlich für euch bestellen. Alternativ könnt ihr „Waeland – Die Krieger des Nordens“ natürlich direkt im verlagseigenen Shop „Branwens Basar“ (Link)* erwerben.

Interessante Links:

Neben einer großformatigen Karte des Waelands, enthält das Quellenbuch wie gewohnt einen HASH-Code, mit dem ihr das PDF im verlagseigenen Shop freischalten und herunterladen könnt. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass dafür ein entsprechender Account erforderlich ist, falls ihr noch keinen haben solltet.

Eckdaten:
  • Titel: Waeland – Die Krieger des Nordens
  • Autor*innen: Jürgen E. Franke, Stephanie Lammers, Olaf Möhle, Sven Scheurer
  • Verlag: Verlag für F&SF-Spiele
  • Art: Quellenbuch (Hardcover)
  • Spielsystem: MIDGARD (5. Edition)
  • Seiten: 114
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungsdatum: Juni 2023
  • Preis: 28,95 Euro

Leseprobe und Inhaltsverzeichnis verfügbar

Der Verlag für F&SF-Spiele bietet zudem für Interessierte einen Einblick in das Inhaltsverzeichnis (Link) und zugleich eine Leseprobe (Link) als PDF an. Gerade für diejenigen interessant, die sich noch unschlüssig sind, ob sich eine Anschaffung von „Waeland – Die Krieger des Nordens“ lohnt.

*) Affiliate-Links

PS: Im Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ unterhalten sich FeyTiane, David und Mirco über viele spannende Themen zum fantastischen Hobby der Pen & Paper – Rollenspiele. In der aktuellen Podcast-Episode geht es dieses Mal um „Handouts“. Spannend? Dann hört euch die Podcast-Episode gerne an. Wo? Hier!


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert