• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neuauflage des Quellenbuchs zu Waeland in der Mache (MIDGARD)

Frohes neues Jahr!

Lesezeit: 3 Minuten

2023 ist da. In diesem Sinne: Frohes neues Jahr!

Ein frohes neues Jahr, liebe Lesende des Blogs und Zuhörende des Podcasts. 2022 gehört nun offiziell der Vergangenheit an und wir begrüßen ganz herzlich 2023. Doch was steht in dem noch so jungen Jahr an? Zeit für einen kurzen Überblick.

Nun ist es also offiziell: 2022 ist vorbei und wir befinden uns ganz frisch in 2023. Es ist jedoch keine Zeit, sich auszuruhen. Denn dieses Jahr ist in gewisser Hinsicht ein besonderes. Warum? Es ist im Prinzip das letzte „vollständige“ Jahr von MIDGARD (5. Edition). Bereits 2024 steht mit „MIDGARD – Legenden von Damatu“ die sechste Edition in den Startlöchern, die voraussichtlich zur SPIEL 2024 erscheinen wird. Und so ein besonderes Jahr wie dieses wollen wir natürlich nicht „einfach so“ verstreichen lassen. Doch bevor es losgeht: Ein frohes neues Jahr euch allen!

Road to M6

2023 wird im Zeichen von MIDGARD stehen. Wie in einem vorherigen Artikel (Link) bereits geschrieben, beschreiten David und ich in diesem Jahr die sogenannte „Road to M6“. Während wir im Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ eh schon in den regulären Podcast-Episoden hauptsächlich über Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel reden, wird das ebenfalls im Blog spürbar werden. Das heißt, der Großteil der in Zukunft erscheinenden Artikel auf dieser Webseite wird sich mit MIDGARD beschäftigen. Das werden mitunter News, Homebrew-Content und vieles mehr sein.

MIDGARD Audio Only Actual Play. Es geht bald los!

Im Rahmen der „Road to M6“ wird es mit der Reihe „Geschichten aus Byrnes Creek“ ein MIDGARD Audio Only Actual Play geben. Die Abenteurer*innen Aodhan O’Rien (gespielt von Michael vom Heldenpicknick), Simaríel Schattenkatze (gespielt von FeyTiane) und Belisar Lascaris (gespielt von David), die ihr aus dem Actual Play „Die Rache des Frosthexers“ (YouTube-Playlist) kennen dürftet, bestreiten ein neues Abenteuer und bekommen mit Rika (Eevie von Orkenspalter TV) tatkräftige Unterstützung. Das Abenteuer befindet sich bereits vollständig im Kasten und die ersten Podcast-Episoden sind so weit bearbeitet. Wenn alles klappt, sollen die Podcast-Episoden ab Ende Januar/Anfang Februar 2022 im 14-tägigen Rhythmus veröffentlicht werden.

Das gespielte Abenteuer trägt den Titel „Das Mysterium von Byrnes Creek“. Dieses entstand Anfang der 2000er-Jahre und leitete ich auf diversen Conventions. Damals noch zu Zeiten von MIDGARD (4. Edition). Das Abenteuer wurde leicht überarbeitet und an die Spielregeln der fünften Edition von MIDGARD.

Ein weiteres MIDGARD Audio Only Actual Play mit einer komplett anderen Gruppe befindet sich ebenfalls in der Mache und soll im Laufe des Jahres erscheinen. Wer die Mitspielenden sind und wie die Abenteurer*innen heißen, werdet ihr zu gegebener Zeit selbstverständlich erfahren. Den Titel des Abenteuers kann ich euch an dieser Stelle bereits verraten: „Die Lichtgestalt von Byrnes Creek“.

MIDGARD und Dungeons & Dragons

Es gibt jedoch ein großes ABER! Wer die Entwicklung der Webseite im vergangenen Jahr aufmerksam verfolgt hat, wird eventuell festgestellt haben, dass sich die Aufmachung verändert hat. Darunter auch der „Header“, der seitdem den Untertitel „Herzlich willkommen in den fantastischen Welten von MIDGARD und D&D“ trägt. Das wiederum bedeutet, dass neben MIDGARD D&D weiterhin eine wichtige Rolle spielen wird.

Ursprünglich war geplant, dass auch Artikel zum größten Pen & Paper – Rollenspiel der Welt in den Hintergrund rücken. Doch die Aufrufzahlen zeigen, dass die Artikel zu D&D neben denen von Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel zu den beliebtesten gehören. Außerdem spiele ich selbst viel und gerne D&D und man kann David und mich unter anderem im DnDienstag des JingleChannels auf Twitch (Link) regelmäßig sehen. Daher wurde der Entschluss gefasst, im Blog weiterhin über Dungeons & Dragons zu schreiben. Vielleicht wird, was das Homebrew-Material angeht, zweigleisig fahren, wie es zum Beispiel beim Grimpfling der Fall war. Da gibt es eine Variante für MIDGARD (Link) sowie einer Variante für D&D (Link). In diesem Punkt ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen worden.

Frohes neues Jahr! Jahresrückblick und -ausblick im Podcast.

Zu guter Letzt sei auf die aktuelle Podcast-Episode hingewiesen, in der David und ich einen Jahresrückblick sowie -ausblick wagen. 2022 war ein wahrhaft spannendes Jahr und wen Informationen über die Entwicklung von „SteamTinkerers Klönschnack“ interessieren, kann sich die Podcast-Episode hier (Link) auf die Ohren geben.

Ein spannendes Jahr steht bevor

Ein frohes neues Jahr? Aber hallo! Auch 2023 verspricht spannend zu werden. Im Blog sowie im Podcast. Gerade, was MIDGARD betrifft! Also schaut hin wieder und wieder hier vorbei und/oder schaltet den Podcast ein.

*) Affiliate-Links

PS: Lust auf MIDGARD bekommen? Zum Spielen benötigst du lediglich zwei Bücher: „Der Kodex“* (Grundregelwerk) sowie „Das Arkanum“* (Magieregelwerk). Zudem sind „Die Welt“* (Weltenband) sowie „Das Bestiarium“* (Kreaturenbuch) empfehlenswert. Viel Spaß in der fantastischen Welt von MIDGARD!

STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Kein 5e (Homebrew)Content mehr auf dieser Seite - SteamTinkerers Klönschnack | KLNSCHNCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert