• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neuauflage des Quellenbuchs zu Waeland in der Mache (MIDGARD)

Neuauflage des Quellenbuchs zu Waeland in der Mache (MIDGARD)

Lesezeit: 3 Minuten

Eine Neuauflage der lange vergriffenen Quellenbücher zu Waeland soll erscheinen.

Waeland ist ein Land im hohen Norden Midgards auf dem Kontinent Sirao. Dafür sind auch schon zwei Quellenbücher erschienen. Das letzte im Jahre 1997 und ist wie das erste bereits lange vergriffen. Jetzt gibt es frohe Kunde: Eine Neuauflage ist für die fünfte Edition von MIDGARD geplant.

Das Cover des Quellenbuchs "Waeland - Krieger des Nordens" aus dem Jahre 1997. Darauf ist ein Krieger in einer Kettenrüstung zu sehen, der mit einer mächtigen Axt bewaffnet ist und auf einem Schlitten steht. Dieser wird von zwei Eisbären gezogen.
Die zweite Auflage des MIDGARD Quellenbuchs „Waeland – Krieger des Nordens“ erschien 1997 bei Pegasus Spiele und war ein Softcover. Dem Quellenbuch lag ebenfalls eine große Faltkarte in Farbe bei. © Verlag für F&SF-Spiele.

Wer eine wikingerähnliche Spielfigur in MIDGARD spielen möchte, wird diese aller Wahrscheinlichkeit aus Waeland kommen lassen. Vermutlich gehört das Land sogar zu den beliebtesten Spielregionen. In zwei Quellenbüchern, die jeweils den Titel „Waeland – Krieger des Nordens“ tragen, wurde das Land bereits ausführlicher beschrieben. Das erste erschien 1991 und das zweite sechs Jahre später, also 1997. Für Letzteres gab es gar eine „Luxusbox“, die neben dem Quellenbuch zusätzlich noch die Abenteuer „Göttliches Spiel“, „Die Rache des Frosthexers“ sowie eine Fehu-Rune am Lederband enthielt. Doch beide Quellenbücher sind seit Langem vergriffen.

Waeland – Krieger des Nordens. Neuauflage in 2023.

Und wir alle kennen das: Wenn eine bestimmte Publikation nicht mehr zu haben ist, machen wir uns auf den entsprechenden Plattformen auf die Suche. Und wenn wir fündig werden, dann ist nicht selten der Preis entsprechend hoch. Das betrifft aber nicht nur MIDGARD, sondern ist auch bei anderen Pen & Paper – Rollenspielen gerne mal der Fall.

Interessante Links:

Doch der Verlag für F&SF-Spiele ist dabei, eine Neuauflage – angepasst an die Spielregeln der fünften Edition von MIDGARD – zu veröffentlichen. Wie der Facebook-Seite (Link) zu entnehmen ist, befindet sich die Neuauflage bereits in Arbeit. Das Manuskript ist kürzlich aus dem Lektorat gekommen und das Layout wird im kommenden Jahr, also 2023, in Angriff genommen. Der Titel soll unverändert bleiben und es wird explizit darauf hingewiesen, dass es „nur“ um eine Überarbeitung des alten Materials handelt. Neue Kapitel wird es deshalb wohl nicht geben. Und als Zeitraum der Veröffentlichung wurde das zweite Quartal 2023 genannt.

Es geht munter weiter in 2023!

Zwar hat das Jahr 2023 noch nicht begonnen, aber das zweite Quartal ist nicht so weit hin. Das Warten auf die Neuauflage zu „Waeland – Krieger des Nordens“ dürfte also nicht so lange andauern. Ich jedenfalls bin gespannt, wie die Neuauflage letztlich ausschauen wird und was uns für die fünfte Edition von MIDGARD noch so erwarten wird.

Und wie schaut es bei euch aus? Werdet ihr euch die Neuauflage des Quellenbuchs zu Waeland zulegen? Hinterlasst hierzu gerne einen Kommentar.

PS: Weitere interessante Artikel zu MIDGARD gibt es hier.

MIDGARD ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Endlich! Vielen Dank für die Info und dass du/ihr uns immer auf dem Laufenden haltet. Weiß ich sehr zu schätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert