• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neues Wesen für MIDGARD in Arbeit

Tegarische Steppe – Unendliche Weiten im Osten Midgards II (MIDGARD)

Lesezeit: 2 Minuten

Tegarische Steppe Teil II: Die Gesellschaft und Lebensart.

Die Tegarische Steppe umfasst eine riesige Fläche auf Sirao, dem östlichen Kontinent Midgards. David und Mirco setzen ihre Reise fort und widmen sich die dieses Mal der tegarischen Gesellschaft sowie der tegarischen Lebensart. Was die beiden so herausgefunden haben? Das erfahrt ihr in dieser Podcast-Episode.

Herzlich willkommen zur zweiten Podcast-Episode der Reihe zur Tegarischen Steppe. Nachdem sich David und Mirco in der vorherigen Podcast-Episode einen Überblick über das Land, das sich auf Sirao erstreckt, verschaffen konnten, haben sich die beiden dieses Mal direkt unter die Tegaren gemischt. Warum? Um mehr über die tegarische Gesellschaft sowie der tegarischen Lebensart erfahren zu können. Dabei mussten David und Mirco allerdings äußerst vorsichtig vorgehen, um nicht entdeckt zu werden. Das gesamte Unterfangen hat sich aber gelohnt, denn die beiden haben euch, liebe Zuhörende, eine Menge zu berichten.

Zweiter Teil: Die Tegarische Steppe. Gesellschaft und Lebensart.

David und Mirco lieben das Abenteuer. Deshalb begeben sie sich hin und wieder nach Midgard, besuchen ein bestimmtes Land und sammeln darüber Informationen. Aktuell ist die Tegarische Steppe an der Reihe. Denn die beiden sind dort unterwegs. Undercover versteht sich, um kein Aufsehen zu erregen. Dieses Mal wollten die beiden mehr über die tegarische Gesellschaft und der tegarischen Lebensart erfahren. Während Mirco die Tegaren befragte, machte David fleißig Notizen, denn die tegarische Gesellschaft sowie deren Lebensart ist wahrhaftig interessant.

Interessante Links:

Nach getaner Arbeit machten sich David und Mirco wieder auf den Weg zurück in ihren Unterschlupf. Und während sie sich dort all die Notizen anschauten, stellten sie erstaunt fest, dass es Menge Informationen waren, die sie von den befragten Tegaren erhielten. Selbst über den Glauben konnten die beiden interessante Informationen sammeln. Spannend, wirklich spannend.

Viel Spaß!

Und jetzt, liebe Zuhörende, könnt ihr euch das Ganze in aller Ruhe anhören. Denn in dieser Podcast-Episode geht es ein weiteres Mal um die Tegarische Steppe und David und Mirco reden über die tegarische Gesellschaft, die tegarische Lebensart und machen einen Schwenk in die tegarische Glaubenswelt. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show!

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: David und Mirco, Dauer: 59:45 Minuten, Musik: d20sounds

d20sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!
MIDGARD ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über KLNSCHNCK

WIR LIEBEN MIDGARD! Und genau darum geht es in dem Podcast: David und Mirco beschäftigen sich ausgiebig mit Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel. Aber hin und wieder wagen sie einen Blick über den Tellerrand und sprechen über andere Pen & Paper – Rollenspiele wie beispielsweise Call of Cthulhu und Dungeons & Dragons. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert