• Was gibt’s Neues?

    • Header mit der Aufschrift "MOAM und MIDGARD 6".
      MOAM und MIDGARD 6

Der Schatz des Mihrs – Eine MIDGARD-Novelle

Lesezeit: 2 Minuten

Stephanie Lammers erzählt über „Der Schatz des Mihrs“.

„Der Schatz des Mihrs“ ist eine MIDGARD-Novelle, die kürzlich erschienen ist. Die Geschichte stammt aus der Feder von Stephanie Lammers, die ebenfalls schon Gästin im Podcast war. Mirco begrüßt die Autorin und ehemalige Chefredakteurin des Gildenbriefs erneut und gemeinsam unterhalten sie sich über die besagte MIDGARD-Novelle.

"Der Schatz des Mihrs" ist eine MIDGARD-Novelle von Stephanie Lammers. Hier ist das Cover der Hardcover-Ausgabe zu sehen.
„Der Schatz des Mihrs“ gibt es in drei Versionen: Hardcover, Softcover (Taschenbuch) sowie E-Book. Hier ist das Cover der Hardcover-Ausgabe zu sehen.

Stephanie Lammers hat in all den Jahren eine Menge für MIDGARD getan. Sei es nun ihre Aktivität als Chefredakteurin des Gildenbriefs oder das Schreiben des ein oder anderen Abenteuers. David und Mirco begrüßten die Autorin auch schon im Podcast und führten ein unterhaltsames Gespräch mit ihr. Jetzt hat sich Stephanie Lammers für MIDGARD zurückgemeldet, denn mit „Der Schatz des Mihrs“ hat sie eine Novelle für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel geschrieben und veröffentlicht.

Der Schatz des Mihrs. Stephanie Lammers erzählt darüber.

Mirco bekam von Stephanie Lammers dankenswerterweise kurz nach dem Erscheinen von „Der Schatz des Mihrs“ ein Exemplar der Hardcover-Ausgabe zugesandt. Sofort nach Erhalt haute er kräftig in die Tasten, kontaktierte die Autorin und lud sie kurzfristig zu einem Gespräch im Podcast ein. Eigentlich hatte Mirco felsenfest damit gerechnet, dass Stephanie Lammers so kurzfristig keine Zeit haben würde. Doch dem war nicht so und Stephanie Lammers sagte zu. Das war schon eine rekordverdächtige Geschwindigkeit, was die kurzfristige Findung eines Termins betraf.

In dem Gespräch erzählte Stephanie Lammers unter anderem darüber, was sie dazu bewogen hatte, „Der Schatz des Mihrs“ zu schreiben und gibt dazu einen Kurzabriss zur Geschichte. Und nicht nur das: Ganz nebenbei merkte die Autorin an, dass es die MIDGARD-Novelle in drei verschiedenen Arten gibt, wie zum Beispiel als Taschenbuch*.

Viel Spaß

Das gesamte Gespräch war aufschlussreich und unterhaltsam. Und jetzt, liebe Zuhörende, steht euch das Ganze in dieser Podcast-Episode zur Verfügung. Viel Spaß beim Hören!

PS: Zum damaligen Blog-Artikel geht es hier entlang.

*) Affiliate-Links

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: Mirco (Host) – Stephanie Lammers (Gästin), Dauer: 30:11 Minuten, Musik: d20Sounds

d20Sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content, den David und Mirco produzieren? Dann hast du die Möglichkeit, das Projekt zu unterstützen. Spendiere den beiden gern einen „virtuellen Kaffee“.

Ko-Fi

Über Kloenschnack

SteamTinkerers Klönschnack. Der Podcast. Hier klönen David und Mirco über das fantastische Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele. Dabei nimmt MIDGARD, Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel, einen ganz besonderen Platz ein. Aber auch andere Spielsysteme, wie DUNGEONS & DRAGONS oder CALL OF CTHULHU, werden behandelt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.