• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD Küstenstaaten
      Küstenstaaten – Zwischen Magie, Fortschritt und Verbrechen (MIDGARD)

Heldenstreich: Die Goldkröte

Lesezeit: 3 Minuten

Das Abenteuer „Die Goldkröte“ ist Auftakt zur Heldenstreich-Abenteuerreihe.

„Die Goldkröte“ ist ein Abenteuer für MIDGARD, das im DDD-Verlag veröffentlicht wurde. Doch dabei handelt es sich nicht bloß um ein Abenteuer, sondern gleich um eine ganze Abenteuerreihe, die sich „Heldenstreich“ nennt.

MIDGARD Die Goldkröte
Das Cover von „Die Goldkröte“. Die Verwendung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des DDD-Verlags.

Der DDD-Verlag ist ein kleiner Verlag, der unter anderem für das MIDGARD-Magazin „Dausend Dode Drolle“ bekannt ist. 2019 gab der Verlag bekannt, eine Abenteuerreihe herausbringen zu wollen, die sich „Heldenstreich“ nennt (ich berichtete darüber). Dann aber wurde es recht still um die besagte Abenteuerreihe und es schien beinahe so, dass das Ganze eingeschlafen sei. Doch tief im Verborgenen werkelte der DDD-Verlag offenbar eifrig an dem ersten Abenteuerband „Die Goldkröte“ und präsentierte dieses kürzlich der Öffentlichkeit. Zumindest für mich kam diese Veröffentlichung völlig überraschend. Umso mehr freut es mich, dass der DDD-Verlag nicht untätig war und mit „Die Goldkröte“ nicht nur den Startschuss für die Abenteuerreihe „Heldenstreich“ gab, sondern zugleich MIDGARD um ein weiteres Abenteuer bereichert.

Die Goldkröte. Auftakt einer Abenteuerreihe

Der DDD-Verlag möchte mit der Heldenstreich-Abenteuerreihe Promoabenteuer, aber auch vergriffene Abenteuer in kleiner Auflage den MIDGARD-Interessierten zugänglich machen. Den Anfang macht dabei das Abenteuer „Die Goldkröte“, das aus der Feder von Carsten Grebe stammt. Vom Verlag erhielt ich den entsprechenden Klappentext und erlaubte mir zugleich, diesen euch präsentieren zu dürfen. Was ich an dieser Stelle gerne mache:

Nedschef, die Perle der Wüste! Seit einigen Tagen halten sich die Abenteurer nun schon in der kairanischen Metropole auf und genießen die schattigen Teestuben und Kaffeehäuser, genauso wie die Badehäuser oder die Vielfalt des örtlichen Warenangebotes auf den zahlreichen Märkten und Basaren der Stadt. Trotz der drückenden Hitze geht es lebhaft in den Straßen zu: zerlumpte Bettler starren die Gefährten neugierig und erwartungsvoll an. Händler bieten, lauthals schreiend, Erfrischungsgetränke oder gedörrte Fische an. Braunhäutige, schwarzgelockte Jungen und Mädchen wie auch Hunde und Katzen jeglicher Fellfarbe spielen lärmend im Straßenschmutz. Ungeachtet der vielfältigen und teils exotischen Eindrücke, die ein Bummel durch die Gassen der Stadt bietet, sind die Abenteurer froh, wenn sie hin und wieder für einen kurzen Moment der hektischen Betriebsamkeit entfliehen können.
Doch die Geruhsamkeit ist bald vorbei, als das Gerücht über eine mordende, goldlegende Kröte in den Gassen der Stadt umgeht. Handelt es sich dabei nur um eine der zahlreichen Geschichten aus 1001 Nacht, oder steckt tatsächlich ein Körnchen Wahrheit dahinter?
Und wenn es tatsächlich wahr sein sollte, um was für eine Kreatur handelt es sich bei der Kröte und welche Mächte ringen darum, ihrer habhaft zu werden?
Werden die Abenteurer hinter das Geheimnis der Goldkröte gelangen?

Quelle: DDD-Verlag („Die Goldkröte“)
Abenteuer als kostenloser Download verfügbar

Zum Release von die „Die Goldkröte“ hat sich der DDD-Verlag etwas Besonderes ausgedacht: Der erste Abenteuerband der Heldenstreich-Abenteuerreihe steht vorübergehend für Interessierte als kostenloser Download zur Verfügung. Hier findet ihr alle weiteren Informationen, wie ihr das Abenteuer bekommt.

Interessant?

Wer sich „Die Goldkröte“ heruntergeladen hat und wem dieses gefällt, hat die Möglichkeit, das Abenteuer auch in gedruckter Form zu erwerben. Dieses findet ihr direkt im verlagseigenen Shop des DDD-Verlags. Und da der Verlag kein großer ist, freut er sich sicherlich über jede Bestellung. Mich würde zudem interessieren, was ihr von „Die Goldkröte“ haltet. Hinterlasst hierzu gern einen Kommentar.

*) Affiliate-Links

PS: Lust, MIDGARD zu spielen? Als spielleitende Person benötigst du lediglich das Grundregelwerk* (Der Kodex) sowie das Magieregelwerk* (Das Arkanum). Außerdem ist Im Ordensland von Monteverdine“*, ein Quellenbuch mit Sichtschirm, empfehlenswert. Weitere Artikel zu MIDGARD findest du hier.

Der Artikel als Audio (gelesen von Mirco)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Pingback:Die Goldkröte – Ein Nachtrag (MIDGARD) - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

  2. Pingback:Heldenstreich: Verflucht geistreich! - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

  3. Pingback:Heldenstreich: Das Erdbeben - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

  4. Pingback:Handgemenge: Abbildung bei MIDGARD - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

  5. Pingback:Heldenstreich: Der Pfad der Bäume - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.