• Was gibt’s Neues?

    • Die vermissten Geliebten
      Die vermissten Geliebten (Dungeons & Dragons)

Die Sinnfonie des Narrenkönigs II

Lesezeit: 2 Minuten

Die Sinnfonie des Narrenkönigs II. Der zweite „MIDGARD Schandmaul Band“ ist da.

„Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ ist die Fortsetzung der Kombination zwischen Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel und der Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul. Ein Band der besonderen Art, der Anfang August 2021 erschienen ist.

Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ von Thomas Losleben. Die Verwendung des Bilds erfolgt mit freundlicher Genehmigung des DDD-Verlags.

Abenteuer sind bei Pen & Paper – Rollenspielen ein essenzieller Bestandteil. Es gibt offizielle, die von den Spielgruppen gespielt werden, und nicht selten wird die Spielleitung selbst aktiv und schreibt ein eigenes Abenteuer. Diese wiederum werden gerne als „Homebrew-Abenteuer“ bezeichnet. Seit nun schon vielen Jahren publiziert der DDD-Verlag Abenteuer für MIDGARD. Und es ist noch gar nicht so lange her, dass der Verlag gleich mehrere Abenteuer seiner „Heldenstreich“-Reihe (hier, hier, hier und hier) der Öffentlichkeit präsentierte.

Die Sinnfonie des Narrenkönigs II

Anfang August dieses Jahres veröffentlichte der Verlag „Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“. Das ist nun schon ein paar Tage her und damit bin ich hänge mit diesem Artikel ein wenig hinterher. Doch dieser Band ist zu interessant, um ihn nicht auch mit etwas Verspätung zu erwähnen. Denn „Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ befasst sich mit dem zweiten Album der Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul, das den Titel „Von Spitzbuben und anderen Halunken“ trägt. Das Besondere dabei: Statt einfach „nur“ ein Abenteuer zu schreiben, wurde sich indes an die einzelnen Lieder des genannten Albums orientiert. So entstanden zwölf unterschiedliche Kapitel. Damit hebt sich die Reihe von den üblichen Abenteuern ab.

Angepasst an Alba

Natürlich muss „Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ auch zu MIDGARD und dessen gleichnamigen Spielwelt passen. Deshalb wurde das Ganze an Alba beziehungsweise der albischen Kultur angepasst.

Ein paar Informationen am Rande
  • Autor*in: Thomas Losleben
  • Illustrationen: Melanie Philippi, Philippe Spreyer
  • Karten: Ulf Lehmann
  • Seiten: 216
  • Art: Hardcover

Übersicht und Erhältlichkeit

„Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ ist als robustes Hardcover erschienen und seit Anfang August 2021 erhältlich. Im verlagseigenen Shop des DDD-Verlags gibt es zudem eine Übersicht zu den Inhalten und was der Band noch so für Besonderheiten bereithält. Für all jene interessant, die mit dem Band liebäugeln.

Habt ihr den genannten Band bereits? Dann interessiert mich eure Meinung. Außerdem war Thomas Losleben, der Autor von „Die Sinnfonie des Narrenkönigs II“ schon zu Gast im Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ (Podcast-Episode).

*) Affiliate-Links

PS: Lust, MIDGARD zu spielen? Als spielleitende Person benötigst du lediglich das Grundregelwerk* (Der Kodex) sowie das Magieregelwerk* (Das Arkanum). Außerdem ist „Im Ordensland von Monteverdine“*, ein Quellenbuch mit Sichtschirm, empfehlenswert. Weitere Artikel zu MIDGARD findest du hier.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.