• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Congan Caisleán Reithe - Burg Widderhorn - Header.
      MIDGARD: Neue Schauplatzbeschreibung in Arbeit

Geek! 67: Artikel über MIDGARD

Lesezeit: 3 Minuten

In der Ausgabe der Geek! befindet sich ein Artikel über MIDGARD.

Unter dem Motto „Fantasy-Rollenspiel abseits von D&D“ stellt die Geek! den Lesenden Pen-&-Paper-Rollenspiele vor, die sich als mögliche Alternativen zum größten Pen-&-Paper-Rollenspiel der Welt anbieten. Dieses Mal ist MIDGARD mit von der Partie.

Ausgabe 67 der Geek! liegt auf einem hölzernen Untergrund.
Die Geek! wird von der Panini Verlags GmbH herausgegeben. Auf dem Bild ist das Cover der Ausgabe 67 zu sehen.

Die Geek! ist ein Magazin, das alle zwei Monate erscheint und Themen behandelt, die das Nerd-Herz höherschlagen lassen. Seien es Serien, Filme, Bücher, Hörspiele, Comics, Spiele und vieles mehr. Und auch Pen-&-Paper-Rollenspiele gehören dazu. Ich selbst kenne die Geek!, hab den einzelnen Ausgaben jedoch meist eher weniger Beachtung geschenkt, weil viele Themen mich nicht so richtig ansprachen. Mit der Ausgabe 67 sieht das allerdings anders aus. Warum? Diese enthält einen Artikel zu MIDGARD.

MIDGARD im zweiten Teil von „Fantasy-Rollenspiele abseits von D&D“ der Geek!

Wir wissen alle, dass etwas mehr Aufmerksamkeit Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel nicht schaden kann. Fristet es meiner Meinung nach völlig zu Unrecht eine Art „Schattendasein“ gegenüber anderen Pen-&-Paper-Rollenspielen. Und wenn von diesem fantastischen Hobby die Rede ist, assoziiert man dieses zunächst gern mit D&D. Kein Wunder, denn das größte Pen-&-Paper-Rollenspiel der Welt ist in der Öffentlichkeit sehr präsent.

Interessante Links:

Mit „Fantasy-Rollenspiele abseits von D&D“ möchte die Geek! den Lesenden einen Überblick über mögliche Alternativen geben. Denn es gibt da draußen so viele coole Pen-&-Paper-Rollenspiele, die dieses tolle Hobby bereichern. Muss es also immer D&D sein? Natürlich nicht! In Ausgabe 67 ist der zweite Teil des besagten Themas erschienen und dieses Mal wird das Hauptaugenmerk auf zwei deutschsprachige Pen-&-Paper-Rollenspiele gerichtet: Splittermond und MIDGARD! Ja, richtig gelesen, unser geliebtes Fantasy-Rollenspiel MIDGARD ist mit von der Partie! Großartig, oder? ODER?!

Kurze Vorstellung des Spiels

Auf insgesamt zwei A4-Seiten erstreckt sich der Artikel zu MIDGARD (5. Edition) und befasst sich dabei mit dem Wesentlichen. Zugleich werden Tipps geboten, wie Interessierte am besten in Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel einsteigen können. Und zu guter Letzt werden noch ein paar Pros & Contras genannt.

Wo erhältlich?

Der Artikel zu MIDGARD ist natürlich nur ein kleiner Teil der Geek! Ausgabe 67. Diese behandelt auf ihren 98 Seiten viele weitere spannende Themen. Vielleicht ist das Magazin etwas für euch, auch wenn aller Wahrscheinlichkeit nach nicht jede Ausgabe Material zu MIDGARD enthalten wird. Aber wer Interesse an der genannten Ausgabe hat, sollte diese am Kiosk erwerben können. Dort habe ich zum Beispiel das mir vorliegende Exemplar geholt. Alternativ könnt ihr die Geek! Ausgabe 67 sonst hier (Link)* bestellen.

*) Affiliate-Links

PS: Kennt ihr schon Byrnes Creek? So heißt der Schauplatz unseres MIDGARD Audio Only Actual Plays und die „Low-Resolution-Version“ steht euch als kostenloser Download zur Verfügung. Hier entlang bitte.


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:MIDGARD in der Kamikaze Dungeon Show - SteamTinkerers Klönschnack | KLNSCHNCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert