• Was gibt’s Neues?

    • Dublin 2019
      Convention: Dublin 2019 – An Irish WorldCon

[:Dungeons & Dragons:] Tolle Nachrichten für D&D auf Deutsch

Lesezeit: 3 Minuten

Neues Material für Dungeons & Dragons auf Deutsch angekündigt!

Ich bin gerade so richtig am Feiern, was Dungeons & Dragons auf Deutsch angeht. Erst am 19. Februar 2019 hatte ich auf Twitter bei Ulisses Spiele nachgefragt, ob „Volos Almanach der Monster“ denn wirklich Ende Februar 2019 erscheinen wird. Zur Info: Bei „Volos Almanach der Monster“ handelt es sich um die deutsche Ausgabe von „Volo’s Guide to Monsters“. Und die erfreuliche Antwort von Ulisses Spiele kam nur einen Tag später, am 20. Februar 2019.

Für mich ist „Volo’s Guide to Monsters“ ein essenzielles Quellenbuch, das ich gern und häufig verwende. Die genannte Antwort von Ulisses Spiele war daher umso erfreulicher für mich und sicherlich auch für viele andere Spielerinnen und Spieler von Dungeons & Dragons.

Als ich heute die Webseite von Ulisses Spiele besuchte, traute ich anfangs meinen Augen nicht. Da gab an diesem Tag, 23. Februar 2019, einen Artikel mit dem Titel „Neues aus der Dungeons & Dragons Redaktion“. Gleich der erste Satz ließ meine Augen weiten und meine Kinnlade herunterfallen. Gern zitiere ich den Satz:

„2019 wird ein herausragendes Jahr für die deutsche D&D-Community.“

Auszug aus „Neues aus der Dungeons & Dragons Redaktion“ (Ulisses Spiele)

Ulisses Spiele ist guter Dinge, dass mehrere Bücher für Dungeons & Dragons in diesem Jahr für den deutschsprachigen Markt erscheinen werden. Aufgrund der aktuellen Lizenzsituation kann Ulisses Spiele keine konkreten Veröffentlichungstermine nennen. Doch dafür wird den Leserinnen und Lesern des Artikels verraten, an welchen Produkten aktuell gearbeitet wird und wie der Stand der Dinge ist.

Dungeons & Dragons
Cover der englischen Ausgaben von Volo’s Guide to Monsters und Waterdeep: Dragon Heist

Grünes Licht für „Waterdeep: Drachenraub“

Zunächst wird das Erscheinen von „Volos Almanach der Monster“ zu Ende Februar 2019 bestätigt. Dann wird die frohe Botschaft verkündet, dass die Kampagne „Waterdeep: Drachenraub“ grünes Licht bekommen hat und vom aktuellen Lizenznehmer, Gale Force Nine (GF9), schon bald in den Druck gegeben wird. „Waterdeep: Das Verlies des wahnsinnigen Magiers“ ist ebenfalls fertig und befindet sich in der finalen Abnahme bei Wizards of the Coast. Wenn alles klappt, könnte das Buch schon wenig später nach „Waterdeep: Drachenraub“ erscheinen.

„Fluch des Strahd“ und Tarokka-Karten

Das ist aber noch nicht alles, denn der Artikel enthält schließlich weitere tolle Nachrichten. So kann man diesem entnehmen, dass die Übersetzung der deutschen Ausgabe von „Curse of Strahd“ abgeschlossen ist. Offenbar wird der deutsche Titel „Fluch des Strahd“ lauten. Passend dazu wird es die Tarokka-Karten ebenfalls auf Deutsch geben.

Weitere Neuigkeiten

Das sind nur ein paar Informationen, die dem Artikel von Ulisses Spiele zu entnehmen sind. Es gibt noch weitere. Lest am besten selbst den kompletten Artikel auf der Webseite des Verlags. Ulisses Spiele spricht von sechs Büchern für Dungeons & Dragons, die im Laufe dieses Jahres auf Deutsch erscheinen könnten. Vorausgesetzt natürlich, es kommt nichts dazwischen und alles läuft so, wie es angestrebt wird.

Für mich ist das zu Schön, um wahr zu sein. Wenn wirklich alles nach Plan verläuft, könnte 2019 ein glorreiches Jahr für Dungeons & Dragons auf Deutsch werden. Ich bin gespannt und ein wenig skeptisch zugleich. Nicht, dass hinterher doch noch die große Ernüchterung folgt. Jetzt warte ich erst einmal das Erscheinen von „Volos Almanach der Monster“ ab. Erst wenn ich diesen Quellenband in den Händen halte, blicke ich in Richtung der künftig geplanten Neuerscheinungen.

Zum Abschluss

Andere Spielerinnen und Spieler von Dungeons & Dragons waren bereits deutlich schneller als ich. Der Artikel von Ulisses Spiele wurde auf diversen Social Media Plattformen eifrig geteilt, so natürlich auch auf dem Discord-Server der deutschsprachigen D&D-Community.

Euer SteamTinkerer

PS: Über Dungeons & Dragons sowie unserer aktuellen Kampagne sprechen wir in Episode 3 von SteamTinkerers Klönschnack.

Weitere Informationen:

Spielsystem: Dungeons & Dragons (5. Edition), Verlag: Wizards of the Coast (Englisch), Gale Force Nine, Ulisses Spiele (Deutsch), Erhältlich: Player’s Handbook – Spielerhandbuch (Buch, Hardcover), Dungeon Master’s Guide – Spielleiterhandbuch (Buch, Hardcover), Monster Manual – Monsterhandbuch (Buch, Hardcover)
__________________________________________________________________
Du bist auf der Suche nach einem geeigneten „Spielleiterschirm“? Dann schau dir diesen hier einmal an. Vielleicht ist dieser „Spielleiterschirm“ ja etwas für dich. Diesen benutze ich nämlich unter anderem als Spielleiter.
__________________________________________________________________
Wizards of the Coast, Dungeons & Dragons, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries. © 2015 Wizards. All Rights Reserved.

SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ich bin schon seit vielen Jahren dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele verfallen. Egal ob als Spielleiter oder als Spieler. Pen & Paper - Rollenspiele geben mir die Möglichkeit, unsere reale Welt für einen kurzen Moment zu verlassen und der Kreativität freien Laufen zu geben. In der ganzen Zeit waren MIDGARD, Dungeons & Dragons (D&D) sowie Call of Cthulhu meine treuesten Begleiter gewesen. Die genannten Pen & Paper - Rollenspielsysteme spiele ich heute noch. Dazu kommen weitere Spielsysteme, wie Das Schwarze Auge (DSA) und Splittermond. Seit 2015 blogge über dieses fantastische Hobby.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:[:Dungeons & Dragons:] Volos Almanach der Monster ist da! - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.