• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Black Chrome und Danger Gal Dossier auf Deutsch

Cyberpunk RED: Spannende Neuigkeiten von R. Talsorian Games

Lesezeit: 3 Minuten

Eine Box zur 2077-Ära für Cyberpunk RED?

Es gibt spannende Neuigkeiten zu Cyberpunk RED von Seiten R. Talsorian Games. Könnte es bald eine Box geben, die die Serie „Cyberpunk Edgerunners“ sowie das Spiel „Cyberpunk 2077“ behandelt?

Die deutschsprachige Ausgabe des Grundregelwerks zu Cyberpunk RED.
Die deutschsprachige Ausgabe des Regelwerks von Cyberpunk RED erscheint bei TRUANT Spiele. Foto: Mirco Sadrinna.

Anfang August 2023 fand die Gen Con statt und pünktlich dazu erschien mit „Danger Gal Dossier“ (Blog-Artikel) ein Quellenbuch für Cyberpunk RED. Das ist mittlerweile einige Wochen her und wir befinden uns derweil im September 2023. Nicht mehr lange, dann ist auch dieses Jahr wieder vorüber. Doch was gibt es Neues zum Pen-&-Paper-Rollenspiel der dunklen Zukunft zu berichten? Genau diese Frage stellte ich mir auch und schaute deshalb einmal direkt auf der Webseite von R. Talsorian Games vorbei. Als ich mich durch einige Artikel durchklickte, traute ich meinen Augen nicht, was ich dort las.

Mit Cyberpunk RED in der 2077-Ära spielen.

Soweit ich weiß, erfreuen sich die Serie „Cyberpunk Edgerunners“ sowie das Spiel „Cyberpunk 2077“ einer großen Beliebtheit. Für letztgenanntes erscheint demnächst mit „Phantom Liberty“ ein DLC (Downloadable Content) auf das ich mich ebenfalls freue. Nur so am Rande bemerkt. Es stellte sich mir ohnehin schon die Frage, warum es für Cyberpunk RED nicht auch ein Quellenbuch oder Ähnliches gibt, das die Spielenden über das Jahr 2045 hinaus und bis ins berüchtigte Jahr 2077 führt. Damit Gruppen auch in genau der Zeit Missionen erfüllen können, in der die Serie sowie das Computerspiel spielen.

Nun las ich auf der Webseite von R. Talsorian Games, dass ein sogenanntes „Cyberpunk Edgerunners Mission Kit“ geplant ist. Dieses soll dem „Jumpstart Kit“ – das hierzulande als „Starterset“ bei TRUANT Spiele (Webseite) erschienen ist – ähneln. Das „Mission Kit“ oder die Box soll es Spielgruppen ermöglichen, mit Cyberpunk RED in der Zeit von „Cyberpunk Edgerunners“ und „Cyberpunk 2077“ zu spielen. Es wird aber zugleich darauf hingewiesen, dass nicht alle Aspekte der 2077-Ära abgedeckt werden. Worauf R. Talsorian Games zudem stolz ist, ist die Tatsache, dass einige vorgefertigte Charaktere von Hiroyuki Imaishi – dem Regisseur der Serie „Cyberpunk Edgerunners“ gestaltet werden.

We’re still working on the Cyberpunk Edgerunners Mission Kit. This will be a stand-alone box set, similar to the Cyberpunk RED Jumpstart Kit, allowing you to play in the time of Cyberpunk Edgerunners/Cyberpunk 2077. It will feature rules you can import into your Cyberpunk RED game as well, though obviously, it won’t cover every aspect of the 2077 era. We’re particularly excited to announce the pregenerated characters will be designed by Hiroyuki Imaishi, director of Cyberpunk Edgerunners, himself! 

Wir arbeiten derzeit immer noch an dem Cyberpunk Edgerunners Mission Kit. Dies wird eine eigenständige Box sein, ähnlich wie das Cyberpunk RED Jumpstart Kit, das es euch ermöglicht, in der Zeit von Cyberpunk Edgerunners/Cyberpunk 2077 zu spielen. Es wird Regeln enthalten, die du auch in dein Cyberpunk RED Spiel einbringen kannst, obwohl es natürlich nicht alle Aspekte der 2077-Ära abdecken wird. Wir freuen uns besonders, ankündigen zu können, dass die vorgefertigten Charaktere von Hiroyuki Imaishi, dem Regisseur von Cyberpunk Edgerunners, selbst entworfen werden!

Quelle: R. Talsorian Games, Text frei ins Deutsche übersetzt

Weitere spannende Neuigkeiten.

Bevor wir mit der besagten Box rechnen können, erwartet uns zunächst noch ein anderes Buch für Cyberpunk RED mit dem Titel „Tales of the RED: Forlorn Hope“. Eine Kampagne, die sechs Missionen umfasst und in der es darum geht, die Zukunft einer bei Edgerunnern beliebten Bar namens „Forlorn Hope“ zu sichern. Ein Erscheinungstermin wurde noch nicht genannt. Es bleibt also abzuwarten, wann dieses Buch erscheinen wird. Derweil warten wir hierzulande ja noch darauf, dass „Danger Gal Dossier“ (englischsprachige Ausgabe) in gedruckter Form endlich erhältlich ist. Den kompletten Artikel von R. Talsorian Games findet ihr übrigens hier (Link).

PS: Interesse an Cyberpunk RED bekommen und wollt es gerne einmal ausprobieren? Dann holt euch am besten zunächst den „Schnellstarter“. Hier erfahrt ihr mehr darüber.


STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD und erschafft gerne sogenannten "Homebrew-Content".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Cyberpunk RED: Black Chrome kommt auf Deutsch - SteamTinkerers Klönschnack | KLNSCHNCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert