• Was gibt’s Neues?

    • Lost Mine of Phandelver
      Lost Mine of Phandelver 14 (Actual Play)

Der Cthulhu-Mythos und H. P. Lovecraft

Lesezeit: 3 Minuten

Der Cthulhu-Mythos. H. P. Lovecrafts Vermächtnis.

Aktuell sind der Cthulhu-Mythos und H. P. Lovecraft, einer der wohl einflussreichsten Horror-Autor*innen des 20. Jahrhunderts, in aller Munde. Lovecraft hat eine Vielzahl an Geschichten verfasst, sodass es gar nicht so einfach ist, den Überblick zu behalten. Gerade für Personen, die kürzlich auf den Cthulhu-Mythos aufmerksam geworden sind. Da ist eine entsprechende Timeline gar keine so schlechte Idee.

Die Geschichten des H. P. Lovecraft sowie der Cthulhu-Mythos sind aus der Popkultur aktuell nicht wegzudenken.

H. P. Lovecraft und seine verfassten Geschichten sind völlig zurecht nicht unumstritten und werden kontrovers diskutiert. Doch seine Geschichten sind für die literarische Welt einfach zu wichtig. So manche Horror-Autor*innen haben sich von Lovecrafts Geschichten inspirieren lassen. Und der Cthulhu-Mythos? Der hat gerade in den letzten Jahren vermehrt an Popularität gewonnen und ist in der Popkultur aktuell nicht mehr wegzudenken. Neben den klassischen Büchern gibt es Pen & Paper – Rollenspiele, Computerspiele, Brettspiele, Hörbücher, Filme und vieles mehr. Mit der Deutschen Lovecraft Gesellschaft (dLG e. V.) und der H. P. Lovecraft Historical Society (HPLHS) gibt es gar zwei Vereine/Organisationen, in denen sich Lovecraft-Fans zusammentreffen und über dessen Werke und alles, was dazu gehört, reden.

Der Cthulhu-Mythos. Lovecrafts literarisches Vermächtnis.

Das ist alles schön und gut, aber wo sollen Personen anfangen, die zuvor noch nie etwas mit dem Großmeister des modernen Horrors und dessen Cthulhu-Mythos zu tun hatten und erst kürzlich damit in Berührung gekommen sind? Den richtigen Anfang zu finden, ist da gar nicht so einfach. Sicherlich, wer genügend Zeit investiert, wird im WWW irgendwann den richtigen Einstieg finden. Viel einfacher ist es doch, wenn die interessierten Personen gleich alles auf einem Blick präsentiert bekommen. Das erleichtert nicht nur den Einstieg, sondern spart vor allem Zeit.

„Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst, ist die Angst vor dem Unbekannten.“

– H. P. Lovecraft
Timeline über das literarische Vermächtnis

Viele kennen sicherlich Audible. Dieser Dienst bietet eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern an. Und natürlich dürfen da die Geschichten des H. P. Lovecraft und dessen Cthulhu-Mythos nicht fehlen. Die lovecraftschen Geschichten einmal als Hörbuch zu genießen, hat schon was und ist eine gute Alternative zum klassischen Buch. Aber was noch interessant ist: Das Audible Magazine bietet eine Timeline sowie einen verständlichen Abriss über das literarische Vermächtnis des Großmeisters des modernen Horrors an.

ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn

Durch die genannte Timeline erhalten Interessierte auf Anhieb einen wunderbaren Überblick und beim Lesen wird einer Person erst so richtig bewusst, wie umfangreich und fantastisch der Cthulhu-Mythos eigentlich ist und weshalb dieser so viele Menschen in seinen Bann zieht. Denn wenn die Großen Alten erst einmal eine Person packen, lassen sie diese so schnell nicht mehr los. In diesem Sinne: Cthulhu fhtagn!

*) Affiliate-Links

PS: Lust, Call of Cthulhu zu spielen? Als Spielleitung benötigst du dafür lediglich das Grundregelwerk*. Außerdem ist der dazugehörige Sichtschirm* empfehlenswert. Als mitspielende Person benötigst du hingegen nur das „Regelwerk für Spieler“*. Die beiden genannten Bücher gibt es selbstverständlich auch als Kauf-PDF hier* und hier*.Weitere Artikel zu H. P. Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos findet ihr hier.

Der Cthulhu-Mythos und H. P. Lovecraft (eingesprochen von Mirco)

Dir gefällt der Content auf dieser Webseite? Dann spendiere und gern einen virtuellen Kaffee.

Ko-Fi
1. Oktober 2020, 08:42: Kleinere Fehler beseitigt sowie Korrekturen bei der
Linksetzung vorgenommen.
Mirco

Über Mirco

Rollenspieler aus Leidenschaft. Seit 1993 ist Mirco nun schon dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele verfallen und MIDGARD, Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel, war dabei stets ein treuer Begleiteter. 2015 gründete Mirco den Blog, SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns, und 2019 den Podcast, SteamTinkerers Klönschnack, den er zusammen mit David betreibt. Aktuell spielt Mirco regelmäßig MIDGARD, Dungeons & Dragons, Call of Cthulhu sowie Das Schwarze Auge.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.