• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Neuauflage des Quellenbuchs zu Waeland in der Mache (MIDGARD)

Im Gespräch mit Lutz Stepponat

Lesezeit: 2 Minuten

Lutz Stepponat. Leidenschaftlicher Spieleentwickler.

Viele MIDGARD-Fans kennen wahrscheinlich das Brettspiel „MIDGARD – Das Brettspiel“, das 2007 erschien und von Lutz Stepponat entwickelt wurde. Jener Spieleentwickler war zu Gast im Podcast und stellte sich wagemutig den Fragen von David und Mirco.

Lutz Stepponat hat ein echtes Urgestein im deutschsprachigen Pen & Paper – Rollenspielbereich sowie Brettspielbereich. In seiner Laufbahn als Spieleentwickler haben so manche seiner Spiele das Licht der Welt erblickt. Genannt sei hier als Beispiel „Die Rückkehr der Helden“ genannt, das seinerzeit bei Pegasus Spiele erschien. Aber für David und Mirco ist ein ganz anderes Spiel von Interesse. Nämlich eines, das 2007 erschien: „MIDGARD – Das Brettspiel“.

Lutz Stepponat zu Gast im Podcast

Doch wer ist eigentlich dieser Lutz Stepponat überhaupt? Und wie kam es, dass er ein offizielles Brettspiel für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel entwickelte und veröffentlichte? Diese und weitere Fragen brannten David und Mirco unter ihren Fingernägeln. Umso größer war die Freude, dass Lutz Stepponat die Einladung für ein Gespräch im Podcast annahm.

Interessante Links:
  • SPIELWELT – Ein Blick zurück in die Vergangenheit (Podcast-Episode).
  • Interview mit Lutz Stepponat von 2006 bei FantasyGuide.de (Link).
  • Webseite von Phantastische Spielewelten (Link).

Das gesamte Gespräch war spannend und die Zeit verging wie im Fluge. David und Mirco hätten sicher noch weitere Fragen gestellt, doch irgendwann musste schließlich ein Ende gefunden werden. Leider. Fakt ist: Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß. Auch wenn es hin und wieder technische Herausforderungen gab, wie ihr mit beim Hören dieser Podcast-Episode feststellen werdet.

Viel Spaß

Und jetzt ist sie da: Die neue Podcast-Episode! Also, dann lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show. Viel Spaß beim Hören!

PS: Weitere spannende Podcast-Episoden findet ihr im Podcast-Archiv (hier).

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: David und Mirco (Hosts) – Lutz Stepponat (Gast), Dauer: 51:12 Minuten, Musik: d20sounds

d20sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi

Über KLNSCHNCK

WIR LIEBEN MIDGARD! Und genau darum geht es in dem Podcast: David und Mirco beschäftigen sich ausgiebig mit Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel. Aber hin und wieder wagen sie einen Blick über den Tellerrand und sprechen über andere Pen & Paper – Rollenspiele wie beispielsweise Call of Cthulhu und Dungeons & Dragons. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert