• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD – Die Romane

Lurch und Lama

Lesezeit: 2 Minuten

Im Gespräch mit Jens Ballerstädt von Lurch und Lama.

Vermutlich haben einige von euch schon einmal von „Lurch und Lama“ gehört oder gelesen. Vielleicht habt ihr auf Twitch bereits den Stream geschaut? Doch was genau ist denn eigentlich dieses „Lurch und Lama“ überhaupt? Ein Stream? Ein Shop? Eine Community? David und Mirco reden mit Jens Ballerstädt darüber.

Hand auf Herz, liebe Zuhörende, wenn ihr den Namen „Lurch und Lama“ (kurz: LuLa) hört, würdet ihr diesen mit Pen & Paper – Rollenspiele in Verbindung bringen? Ja? Nein? Vielleicht? Um euch nicht länger hinzuhalten, geben euch David und Mirco bereits an dieser Stelle einen kleinen Tipp: Ja, „Lurch und Lama“ hat etwas mit unserem geliebten Hobby zu tun!

Jens Ballerstädt erzählt über Lurch und Lama

Egal ob Stream, Shop oder Community auf Discord. Gefühlt ist „Lurch und Lama“ überall präsent. Wenn David und Mirco es zeitlich schaffen, schauen die beiden sich die Streams, die gerne spannende Themen zu Pen & Paper – Rollenspielen bieten, und sind hin und wieder auf dem Discord-Server anzutreffen. Doch was wäre für LuLa, so die liebevolle Kurzform, die richtige Bezeichnung? Um das herauszufinden, haben David und Mirco Jens Ballerstädt eingeladen.

Interessante Links:
  • Auf Twitch streamt Jens Ballerstädt regelmäßig (Link)
  • Und das hier (Link) ist der LuLa-Discord-Server

Jens Ballerstädt folgte der Einladung von David und Mirco und stand den beiden Rede und Antwort. Was jetzt vielleicht „so hart“ klingen mag, ist aber gar so nicht gemeint. Denn die drei Herren hatten während des gesamten Gesprächs eine Menge Spaß. Jens Ballerstädt gab dabei Einblicke, wie er zum fantastischen Hobby der Pen & Paper – Rollenspiele kam und was ihn und Saskia Steltner dazu bewog, „Lurch und Lama“ auf die Beine zu stellen und wie es überhaupt zu dem überaus interessanten Namen kam. Nur um ein paar Dinge aus dem Gespräch zu nennen.

Viel Spaß

Liebe Zuhörende, das gesamte Gespräch steht jetzt mit dieser Podcast-Episode vollständig zur Verfügung. Viel Spaß beim Hören!

PS: Weitere spannende Podcast-Episoden gibt es hier.

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: David und Mirco (Hosts) – Jens Ballerstädt (Gast), Dauer: 33:56 Minuten, Musik: d20sounds

d20Sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, uns zu unterstützen: Werde Mitglied auf Steady, indem du eines der dort angebotenen Unterstützungspakete auswählst oder spendiere uns einen virtuellen Kaffee. Egal, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Ko-Fi

Über Kloenschnack

SteamTinkerers Klönschnack. Der Podcast. Hier klönen David und Mirco über das fantastische Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele. Dabei nimmt MIDGARD, Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel, einen ganz besonderen Platz ein. Aber auch andere Spielsysteme, wie DUNGEONS & DRAGONS oder CALL OF CTHULHU, werden behandelt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.