• Was gibt’s Neues?

    • DreieichCon World
      DreieichCon World 2021

Dr. Grandes Kompendium erschienen

Lesezeit: 4 Minuten

Dr. Grandes Kompendium. Ein Buch über Kreaturen, Gewächse und Tränke für Pen & Paper – Rollenspiele.

Am 27. Juni 2021 startete das Crowdfunding zu „Dr. Grandes Kompendium“. Ein Buch über Kreaturen, Gewächse und Tränke für Pen & Paper – Rollenspiele, welches jetzt in gedruckter Form erschienen ist.

Dr. Grandes Kompendium

Es ist immer wieder schön, wenn neue deutschsprachige Produkte das Licht der Welt erblicken, die von kleinen Verlagen oder Kreativschaffenden stammen. „Dr. Grandes Kompendium“ ist eines dieser Produkte, hinter dem die Stefan Binder, Mariana Friedrich, Jasmin Praecker und Teresa Wagner GbR steht. Um dieses realisieren zu können, eröffnete jener Verlag vom 27. Juni 2021 bis 18. Juli 2021 ein Crowdfunding via GameOnTabletop. Mit 6.828 Euro wurde das Ganze mit sage und schreibe 341 % übererfüllt. Auch ich gehörte zu den Unterstützer*innen.

Dr. Grandes Kompendium. Ein Buch über Kreaturen, Gewächse und Tränke.

Der genaue Titel des Buchs lautet „Dr. Grandes Kompendium für Kreaturen, Gewächse und Tränke“. Im September 2021 erschien die digitale Fassung. Die gedruckte Fassung ließ zu jenem Zeitpunkt noch auf sich warten. Das Warten hatte zumindest bei mir seit dem 11. November 2021 ein Ende, denn an dem besagten Tag erhielt ich mein Exemplar. Und ich bin mir sicher, dass die anderen Unterstützer*innen ihre Exemplare ebenfalls um diese Zeit erhalten haben sollten. Vielleicht ein, zwei Tage früher oder später.

Ein paar Worte zum Inhalt

„Dr. Grandes Kompendium“ ist ein systemunabhängiges Quellenbuch für Pen & Paper – Rollenspiele und enthält eine Sammlung von Völkern, Kreaturen, Gewächsen sowie Tränken. Ideal also die Spielleitende, die ihre Abenteuer ein wenig erweitern und die Spielfiguren vor neuen Herausforderungen stellen möchten. Der Klappentext des Buchs fasst das Ganze in wenigen Worten richtig gut zusammen:

Eine Sammlung für alle Pen-and-Paper-Fans

„Dr. Grandes Kompendium“ ist eine Sammlung nützlicher Elemente für Pen-and-Paper-Spielleiter, die sie in ihre Abenteuerrunden einbauen können. Es umfasst Völker, denen Spielercharaktere begegnen können, Kreaturen, die ihnen gefährlich werden könnten, hilfreiche Tränke und interessante Gewächse.

Die Sammlung ist als Ideenfundgrube gedacht, die bewusst darauf verzichtet, sich an einem Pen-and-Paper-Regelwerk zu orientieren. Jedes Volk, jede Kreatur, jeder Trank und jede Pflanze lassen sich problemlos in jede Spielrunde einbauen. Sie beinhalten kurze Beschreibungen, nützliche Hinweise zur Nutzung und Vorschläge, mit welchen Attributen sie versehen werden könnten.

Dr. Grandes Kompendium der Kreaturen, Gewächse und Tränke

Das Buch ist ein robustes Hardcover, vollständig in Farbe, hat einen Umfang von 100 Seiten und liebevoll illustriert worden. Jedes Volk, jede Kreatur, jedes Gewächs und jeder Trank sind bildlich dargestellt. An dieser Stelle sei noch zu erwähnen, dass es eine Umrechnungstabelle für vier Pen & Paper – Rollenspiele gibt: Das Schwarze Auge, Dungeons & Dragons, MIDGARD und How To Be A Hero.

Die Aufmachung des Buchs kann sich sehen lassen: Ein robustes Hardcover im A4-Format. Jedes Volk, jede Kreatur, jedes Gewächs und jeder Trank wird mit einer Illustration entsprechend dargestellt. „Dr. Grandes Kompendium“ © by Stefan Binder, Mariana Friedrich, Jasmin Praecker und Teresa Wagner GbR.

In aller Kürze
  • Titel: Dr. Grandes Kompendium der Kreaturen, Gewächse und Tränke
  • Art: Universelles Quellenbuch für Pen & Paper – Rollenspiele (Hardcover)
  • Autor*innen: Mariana Friedrich, Jasmin Praecker, Teresa Wagner
  • Illustrationen: Stefan Binder
  • Verlag: Stefan Binder, Mariana Friedrich, Jasmin Praecker und Teresa Wagner GbR
  • Seitenzahl: 100 (farbig)

Wo erhältlich?

„Dr. Grandes Kompendium“ bietet eine interessante Auswahl, die das Abenteuer einer Spielrunde bereichern könnte. Ob das Buch auch regulär im Handel erhältlich sein wird, dazu kann ich keine Aussage treffen. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen mir jedenfalls keine Informationen hierzu vor. Sollte Interesse an dem Buch bestehen, dann wendet euch am besten direkt an den Verlag, den ihr unter anderem auf Twitter erreichen könnt.

Habt ihr ebenfalls an dem Crowdfunding teilgenommen? Dann bin ich auf eure Meinung gespannt, was ihr von dem Buch haltet. Hinterlasst hierzu gern einen Kommentar.

PS: Artikel zu MIDGARD und Dungeons & Dragons findet ihr hier und hier.

UNTERSTÜTZE STEAMTINKERER.DE & STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK

Der Content auf dieser Webseite sowie im Podcast sind kostenlose. Wenn dir der Content gefällt, freuen wir uns, wenn du uns einen „virtuellen Kaffee“ spendieren würdest. Vielen Dank!

Ko-Fi
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Oh mein Gott. Danke für soviel Liebe und Support unseres Projekts! <3 Damit hätten wir nie im Leben gerechnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.