• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD Actual Play
      MIDGARD Actual Play: Die Rache des Frosthexers I

Wie man Elfen spielen kann

Lesezeit: 2 Minuten

Zu Gast im „Lab of Loot Spezial“ zu dem Thema „Wie man Elfen spielen kann“.

In vielen Pen & Paper – Rollenspielen gehören Elfen zu den spielbaren Völkern. Unter dem Motto „Wie man Elf*innen spielen kann“, lud Stephan von Lab of Loot Leute aus der deutschsprachigen Pen & Paper – Rollenspielszene zu einem Gespräch ein. Unter anderem gehörte ich zu jenen Leuten.

Elfen gehören auch bei MIDGARD zu den spielbaren Völkern. In „Das Bestiarium“ findet sich unter anderem eine Beschreibung von ihnen.

Es ist noch gar nicht so lange her, wenige Wochen vielleicht, als David und ich im Podcast mit „Die Elfen (MIDGARD)“ die erste Episode zu unserer kürzlich beendeten Reihe „Die Völker Midgards“ veröffentlichten. In der genannten Episode beschäftigten wir uns ausführlich mit den Elfen in Midgard und fanden während unserer Recherchen viele interessante Informationen, die wir vorher gar nicht „auf dem Schirm“ hatten. Herauskam eine Episode, die dem Auftakt unserer Reihe „Die Völker Midgards“ gerecht wurde und zugleich Maßstäbe für die anderen drei Episoden („Die Gnome“, „Die Halblinge“, „Die Zwerge“) setzte.

Wie man Elfen spielt. Zu Besuch bei Lab of Loot.

Stephan, der in seinem Kanal „Lab of Loot“ unter anderem spannenden Content zum fantastischen Hobby der Pen & Paper – Rollenspiele veröffentlicht, kam auf die Idee, zusammen mit einigen Gäst*innen in einem Live-Stream darüber zu reden, wie Elfen gespielt werden könnten. Mit dabei waren Älex vom JingleChannel, FeyTiane, Ben von Ben & Paper und ich. Aus dieser Zusammenkunft machte Stephan unter dem Titel „Wie man Elf*innen spielen kann“ ein sogenanntes „Spezial“.

Interessante Runde, interessante Unterhaltung.

Während FeyTiane über die verschiedenen elfischen Völker Aventuriens sprach, ging Älex auf die elfischen Völker in D&D beziehungsweise in den Forgotten Realms ein. Ben erzählte unter anderem von den Elfen in Shadowrun. Ich hielt indes die MIDGARD-Flagge hoch und erzählte von den Elfen in Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel. Daraus entwickelte sich eine interessante und vor allem sehr unterhaltsame Unterhaltung. Stephan moderierte die ganze Zeit und sorgte mitunter dafür, dass alle Beteiligten zu Wort kamen.

Video verfügbar. Den Talk nachträglich anschauen.

Wer beim Live-Stream nicht dabei war oder nicht dabei sein konnte, hat selbstverständlich die Möglichkeit, sich das Ganze nachträglich anzuschauen. Auf Stephans YouTube-Kanal„Lab of Loot“ – steht das „Spezial“ für euch zur Verfügung. Viel Spaß beim Schauen!

*) Affiliate-Links

PS: Lust, MIDGARD zu spielen? Als spielleitende Person benötigst du lediglich das Grundregelwerk* (Der Kodex) sowie das Magieregelwerk* (Das Arkanum). Außerdem ist Im Ordensland von Monteverdine“*, ein Quellenbuch mit Sichtschirm, empfehlenswert. Weitere Artikel zu MIDGARD findest du hier.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Stephan Sorgenfrei

    Hey Mirco, toller Artikel. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.