[:Cthulhu:] RPG One Shot im Würfel & Zucker

Ein Call of Cthulhu-Abenteuer für Drygolstadt.

Seit geraumer Zeit ist die überarbeitete Version des inoffiziellen Quellenbuchs für Call of Cthulhu„Drygolstadt – Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“ – online verfügbar. Diese enthält neben weiteren Schauplätzen eine neue Karte. Das entsprechende Material steht euch hier als kostenloser Download zur Verfügung.

Aktuell bin ich dabei, ein Abenteuer zu schreiben, das die Investigatorinnen und Investigatoren nach Drygolstadt führt. Man kann es als eine Art „Einführungsabenteuer“ ansehen. Das Schreiben eines Abenteuers ist die eine Sache, es zu testen, ob auch alles so funktioniert, wie gedacht, eine ganz andere.

Ich hatte deshalb ein paar Freundinnen und Freunde zu einem RPG One Shot für Call of Cthulhu eingeladen. Als Spielort hatten wir uns für das Brettspielcafé – Würfel & Zucker – entschieden. Wer es noch nicht wusste: Das Würfel & Zucker bietet Räumlichkeiten an, die ihr extra für Pen & Paper – Rollenspielrunden, TableTop-Spielrunden und so weiter mieten könnt. Ein toller Service, den ich in der Vergangenheit schon öfter in Anspruch genommen hatte.

Cthulhu
Ein Blick hinter dem Spielleiterschirm

Arbeitstitel: „Irgendwo in Ostpreußen“

Speziell für das Abenteuer, das im Moment den Arbeitstitel „Irgendwo in Ostpreußen“ trägt, durften sich die Mitspielerinnen und Mitspieler im Vorwege eigene Investigatorinnen und Investigatoren erschaffen. Ich erstellte die Handouts und verschickte einige davon per E-Mail an einige (nicht alle!) Mitspielerinnen und Mitspieler. Zu guter Letzt suchte ich noch die passenden Musikstücke und Soundeffekte für die jeweiligen Szenen zusammen.

Der RPG One Shot für das Call of Cthulhu-Abenteuer, fand am 25. August 2018, um 16 Uhr, statt. Mit ein paar Minuten Verspätung ging es los. Insgesamt galt es, fünf Szenen bis 23 Uhr durchzuspielen. Andernfalls hätten wir einen weiteren Spieltermin für das Beenden des Abenteuers finden müssen. Mir war also schon sehr daran gelegen, das Abenteuer innerhalb des genannten Zeitrahmens abzuschließen.

Erstaunlicherweise ging das Abenteuer flott voran. Nach einer kurzen Vorstellung der einzelnen Investigatorinnen und Investigatoren, befanden sie sich mitten im Geschehen. Und obwohl alle Investigatorinnen und Investigatoren mit dem cthuloiden Schrecken konfrontiert worden waren und Stabilitätspunkte einbüßen mussten, kamen alle ans Ziel an. Gegen 21 Uhr konnte das Abenteuer zum Abschluss gebracht werden.

Mein Eindruck

Alle Mitspielerinnen und Mitspieler sowie ich als Spielleiter, hatten während der gesamten Spielsitzung eine Menge Spaß. Das Abhandeln der einzelnen Szenen hat sehr gut funktioniert. Dennoch gab es ein paar Stellen im Abenteuer, die nicht so rund liefen, wie ich es mir gewünscht hätte. Das lag aber keineswegs an den Mitspielerinnen und Mitspielern. Es lag am Abenteuerablauf. In der Theorie hörten sich die betroffenen Abläufe richtig gut an, in der Praxis gingen die Abläufe eher holprig vonstatten. Außerdem stellten sich während des Spiels Unstimmigkeiten heraus. Da musste ich unbedingt noch ein paar Änderungen vornehmen.

Der Einsatz von Musik und Soundeffekten, die speziell auf die jeweilige Szene zugeschnitten waren, kam sehr gut an. Als Spielleiter konnte ich die erhoffte düstere Atmosphäre aufbauen, was ich daran erkennen konnte, dass einige Mitspielerinnen und Mitspieler ihre Furcht durch Albernheiten zu verschleiern versuchten.

Alles in allem kann ich besten Gewissens sagen, dass der RPG One Shot toll und die Mitspielerinnen und Mitspieler sich wacker geschlagen haben. Respekt!

Um das Call of Cthulhu-Abenteuer mit dem Arbeitstitel „Irgendwo in Ostpreußen“ der Öffentlichkeit präsentieren zu können, müssen noch ein paar Spieletests her. Diese werde ich auf einigen Conventions durchführen. Außerdem muss ich noch die Handouts neugestalten sowie Karten anfertigen. Es ist also noch einiges zu tun. Wenn es aber so weit ist, werde ich das Abenteuer als Download zur Verfügung stellen.

Ihr habt Fragen? Dann immer her damit! Schreibt am besten einen Kommentar oder eine E-Mail. Ich versuche stets, zeitnah zu antworten.

Euer SteamTinkerer

Weitere Informationen:

Spielsystem: Call of Cthulhu/Cthulhu, Verlag: Pegasus Spiele (Deutsch), Chaosium Inc. (Englisch), Erhältlich: Cthulhu Grundregelwerk (PDF) | (Buch), Cthulhu Investigatoren-Kompendium (PDF) | (Buch)
__________________________________________________________________
Du bist auf der Suche nach einem geeigneten „Spielleiterschirm“? Dann schau dir diesen hier einmal an. Vielleicht ist dieser „Spielleiterschirm“ ja etwas für dich. Diesen benutze ich nämlich als Spielleiter.
__________________________________________________________________
“Call of Cthulhu” ist eine eingetragene Marke von Chaosium, Inc. Die deutsche Ausgabe von “Cthulhu” ist eine eingetragene Marke von Pegasus Spiele. Alle Rechte vorbehalten!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.