• Was gibt’s Neues?

    • Lost Mine of Phandelver
      Lost Mine of Phandelver 24: “Von magischen Rüstungen, Panzerhandschuhen und fiesen Monstern”

Zwischenspiel: Quidiens schicksalhafter Weg (Actual Play)

Lesezeit: 2 Minuten

Ein kurzes Zwischenspiel zu unserem D&D-Actual Play.

Dieses Mal gibt es ein Zwischenspiel, was unser derzeitiges D&D-Actual Play„Lost Mine of Phandelver“ – betrifft. In der 17. Session verabschiedete sich der halb-orkische Paladin, Quidien, von der Gruppe. Er wollte die Gunst Helms zurückerlangen und deshalb eine meditative Reise beginnen. Doch was genau erwartet Quidien auf dieser Reise?

In unserem D&D-Actual Play„Lost Mine of Phandelver“ – ist es in den letzten Sessions heiß hergegangen. So verließ Quidien zum Beispiel in der 17. Session die Gruppe, um eine meditative Reise zu beginnen. Denn Helm hatte sich von dem jungen halb-orkischen Paladin abgewandt und in dessen Gunst wollte Quidien wieder stehen. Und während Tumiel, Ygritte, Flint und Nerìawen weiter Thundertree erforschten, verabschiedete sich Quidien indes.

Zwischenspiel: Quidiens schicksalhafter Weg

In diesem Zwischenspiel, das außer der Reihe des eigentlichen D&D-Actual Plays stattfand, wurde das Szenario zu Quidiens gewähltem, schicksalhaftem Weg gespielt. Der Paladin musste sich bereits kurz nach dem Verlassen von Thundertree einer gefährlichen Herausforderung stellen, in der es um Leben und Tod ging. Aber vielleicht war das genau die Art von Herausforderung, in der Quidien sich beweisen konnte und die Aufmerksamkeit Helms zurückerhalten würde. Doch hat der Paladin überhaupt die Kraft, um die Herausforderung bestehen zu können oder wird er vielleicht letztlich gar mit seinem Leben zahlen müssen?

Viel Spaß

Fragen über Fragen, deren Antworten ihr hoffentlich in dieser Episode des Zwischenspiels zu unserem D&D-Actual Play finden werdet. Viel Spaß beim Hören und wenn ihr das ganze Spektakel lieber anschauen möchtet, könnt ihr das selbstverständlich tun. Denn das Video dazu findet ihr auf YouTube. Und so am Rande bemerkt: Natürlich würden wir uns auch darüber freuen, wenn ihr dort ein Abo da lasst.

*) Affiliate-Links

PS: Lust, Dungeons & Dragons (5. Edition) zu spielen? Dafür benötigst du als Spielleiterin oder Spielleiter das Player’s Handbook – Spielerhandbuch*, das Monster Manual – Monsterhandbuch* und den Dungeon Master’s Guide – Spielleiterhandbuch*. Außerdem ist der Einsatz eines Spielleiterschirms* empfehlenswert.

Weitere Informationen zu dieser Episode:

Cast: Mirco, Marcel, Dauer: 41:55 Minuten, Musik: Erdenstern, Ambient Sounds: TableTopAudio.com, Karten: Mike Schley, Tokens: FeyTiane, Token von Mirco (Intro): Ann-Marie Rechter (IlluMarie Art)
Die Verwendung der Musik, der Ambient Sounds, der Karten sowie der Tokens erfolgt mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Künstler*innen (siehe oben).
__________________________________________________________________
Wizards of the Coast, Dungeons & Dragons, and their logos are trademarks of Wizards of the Coast LLC in the United States and other countries. © 2015 Wizards. All Rights Reserved.

Unsere D&D Actual Plays sind inoffizielle Fan-Inhalte im Rahmen der Richtlinie für Fan-Inhalte. Nicht von Wizards gefördert/gesponsert. Bestandteile des enthaltenen Materials sind Eigentum von Wizards of the Coast. © Wizards of the Coast LLC.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Der Content auf steamtinkerer.de und von SteamTinkerers Klönschnack ist kostenlos. So soll es auch bleiben! Wenn dir der Content gefällt, kannst du David und Mirco mit einem “virtuellen Kaffee” gern unterstützen. Darüber würden sich die beiden selbstverständlich sehr freuen.

Ko-Fi

Über Kloenschnack

SteamTinkerers Klönschnack. Der Podcast. Hier klönen David und Mirco über das fantastische Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele. Dabei nimmt MIDGARD, Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel, einen ganz besonderen Platz ein. Aber auch andere Spielsysteme, wie DUNGEONS & DRAGONS oder CALL OF CTHULHU, werden behandelt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.