• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD – Die Romane

Der Lehrling des Zauberschmiedes

Lesezeit: 3 Minuten

Geschichten aus Tarkum. Der Lehrling des Zauberschmiedes.

„Geschichten aus Tarkum – Der Lehrling des Zauberschmiedes“ ist ein Fantasy-Roman, der 2000 erschien und aus der Feder von Bernd Spilker stammt. Lang ist es her. Umso interessanter ist es, dass der Fantasy-Roman seit geraumer Zeit ebenfalls Hörbuch verfügbar ist. Gelesen von Tom Spilker.

Hin und wieder kommt es vor, dass ich mich gezielt auf die Suche nach Material für MIDGARD mache, dieses sichte und anschließend entscheide, ob ich darüber einen Artikel verfassen oder lieber mit David im Podcast darüber reden soll. Kürzlich war ich wieder in den unendlichen Weiten des Internets unterwegs und wurde da auf ein Hörbuch mit dem Titel „Der Lehrling des Zauberschmiedes“ aufmerksam. Ein Titel, der mir durchaus etwas sagt.

Das Cover von "Geschichten aus Tarkam - Der Lehrling des Zauberschmiedes" zeigt zwei Zwerge, die an einem Feuer stehen. Während der Zwerg rechts dabei ist, eine Doppelstreitaxt in dem Feuer zu schmieden, schaut der Zwerg links aufmerksam zu. Offenbar sind das der Zauberschmied und sein Lehrling.
„Geschichten aus Tarkam – Der Lehrling des Zauberschmiedes“ erschien 2000 bei der IMAGE 3033 GmbH. © 2000 by FZ Werbung Hannover & Bernd Spilker. Umschlagillustration: Tobias Kuschill.

Eine Geschichte basierend auf eine MIDGARD-Spielrunde

Bei den angegebenen Namen Bernd Spilker und Tom Spilker klingelte es bei mir und schnell wurde mir klar, warum: Das besagte Hörbuch basiert nämlich auf einen rund 170 Seiten umfassenden Fantasy-Roman, der 2000 als „Envoyer Roman“ erschien: „Geschichten aus Tarkum – Der Lehrling des Zauberschmiedes“. Autor war jener Bernd Spilker. Und Tom Spilker ist mir in der Vergangenheit hin und wieder auf Twitter „über den Weg gelaufen“ und habe ich unter anderem in einem Stream auf Twitch gesehen.

Die Geschichte basiert, wie der Widmung im Buch zu entnehmen ist, auf die Abenteuer der MIDGARD-Spielrunde namens „Eliwagar“, der Bernd Spilker angehörte. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass das für mich besonders interessant war, denn zu jener Zeit waren MIDGARD-Romane noch in aller Ferne, während für andere Pen & Paper – Rollenspiele eine Vielzahl an fantastischen Geschichten erschienen. Also zögerte ich nicht lange und erwarb das Buch für 14,80 DM. Dabei ist anzumerken, dass „Geschichten aus Tarkum – Der Lehrling des Zauberschmiedes“ kein offizieller MIDGARD-Roman war beziehungsweise ist.

Vom Buch zum Hörbuch

Der Fantasy-Roman ist seit vielen Jahren vergriffen und nur noch über gebraucht auf diversen Plattformen zu bekommen. Der Zustand ist dabei variierend. Seit 2019 gibt es unter dem Titel „Der Lehrling des Zauberschmiedes“ die Geschichte als Hörbuch. Für einen erschwinglichen Preis erhältlich und gelesen von Tom Spilker. Wer sich also nicht unbedingt auf die Suche nach der Printausgabe machen möchte, die zugleich in einem passablen Zustand aufweist, kann alternativ zum Hörbuch greifen und sich dieses auf die Ohren geben (Link).

Der Lehrling des Zauberschmiedes. Erstes Kapitel gehört.

Gleich nach dessen Erscheinen hatte ich mir den Fantasy-Roman geholt und gelesen. Als ich das Buch wegen dieses Artikels aus dem Regal zog, fiel das Lesezeichen – ein kleines Stück zusammengefaltetes, vergilbtes Papier – heraus. Was noch einmal unterstreicht, dass das schon viele Jahre her ist.

Allerdings, und da bin ich ehrlich, kann ich mich an die eigentliche Geschichte nur noch bruchstückhaft erinnern. Da aber ein erneutes Lesen des Buches für mich derzeit nicht infrage kommt, entschied ich mich prompt, mir das Hörbuch „Der Lehrling des Zauberschmiedes“ zu zulegen. Zugleich würde ich ein Bild davon machen können, was Tom Spilker aus dem Ganzen gemacht hat.

Mittlerweile kam ich dazu, das erste Kapitel zu hören und kann mich nicht „beschweren“. Tom Spilker hat nicht nur eine sympathische Stimme, sondern ebenfalls eine klare Aussprache, was das Hören wirklich angenehm gestaltet hat. Das zweite Kapitel steht bereits in den Startlöchern und wartet nur darauf, dass ich auf „Play“ drücke und es mir anhöre.

Und sieht es bei euch aus? Habt ihr „Geschichten aus Tarkum – Der Lehrling des Zauberschmiedes“ gelesen? Kennt ihr das Hörbuch bereits und habt es gehört? Dann haut kräftig in die Tasten und teilt eure Meinung in einem Kommentar mit!

PS: Lust, dir mehr MIDGARD auf die Ohren zu geben? Dann höre dir unseren Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ an. Im Podcast-Archiv findest du eine Fülle an Content zu Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel.

MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel ist aktuell in der 5. Edition erhältlich und erscheint im Verlag für F&SF-Spiele. Hier geht es zur offiziellen Webseite.
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content und schätzt die Arbeit von David und Mirco? Dann hast du die Möglichkeit, das Ganze zu unterstützen, indem du uns zum Beispiel einen virtuellen Kaffee spendierst oder dich dazu entschließt, ein Member zu werden. Ganz gleich, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung! Denn diese ist für unsere Arbeit sehr wichtig.

Ko-Fi
ANMERKUNGEN:
11.09.2022: Korrektur vorgenommen und „Tarkam“ in „Tarkum“ geändert.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.