• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Porträt: Fjodoryn Rotspecht (MIDGARD)

dLG-Radio ist da!

Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem dLG-Radio hat ein neuer Podcast das Licht der Welt erblickt.

Das dLG-Radio ist ein Podcast der Deutschen Lovecraft Gesellschaft und ging am 15. Juli 2022 gleich mit zwei Episoden erstmals auf Sendung.

Seit 2014 besteht die Deutsche Lovecraft Gesellschaft, die sich mit den Werken des US-amerikanischen Autors H. P. Lovecraft sowie modernen Interpretationen kritisch auseinandersetzt. Seit dem Bestehen konnte der Verein ein beachtliches Wachstum an Mitgliedern verzeichnen und deckt eine Vielzahl an Themen ab. Mitunter bietet die Deutsche Lovecraft Gesellschaft mit FHTAGN (Link) ein eigenes Pen & Paper – Rollenspiel an. Jetzt wird mit dem dLG-Radio ein Podcast bedient.

dLG-Radio. Der offizielle Podcast der Deutschen Lovecraft Gesellschaft.

Die ersten Ideen für einen eigenen Podcast gab es bereits 2019. Dann aber wurden diese offenbar nicht weiterverfolgt beziehungsweise zu der Veröffentlichung eines Podcasts kam es nicht.

Dies sollte sich in diesem Jahr ändern: Nachdem das Team, dem unter anderem ich angehöre, feststand, ging es Schlag auf Schlag weiter. Es wurde fleißig geplant, Ideen gesammelt und alles nach und nach umgesetzt, was für die Realisierung eines Podcasts erforderlich ist. Zu guter Letzt stand der Name des Podcasts zur Diskussion. Doch innerhalb kürzester Zeit waren sich alle Beteiligten einig und mit „dLG-Radio“ stand der Name endgültig fest.

Wann erscheinen die Episoden künftig?

Mindestens einmal im Monat soll eine Episode mit einer Dauer von rund 30 Minuten erscheinen. Dabei ist das vorerst als eine Art Richtwert zu verstehen. Hier wird sich zeigen, wie sich der Podcast entwickelt.

Wer gehört zum dLG-Radio Team?

Das Team hinter dem dLG-Radio sind ausschließlich Mitglieder der Deutschen Lovecraft Gesellschaft und besteht derzeit aus Laura, Rahel, Volker und meiner einer, Mirco. Zusammen suchen wir die Themen aus, planen die Aufnahmen und schneiden diese.

Wie ist der Podcast erreichbar?

Eine der wohl wichtigsten Fragen ist, wie das dLG-Radio erreichbar ist. Neben der Möglichkeit, den Podcast auf der Webseite (Link) direkt anzuhören, steht euch dieser aktuell zusätzlich auf Spotify (Link), Apple Podcasts (Link) sowie Fyyd.de (Link) zur Verfügung. Auf Google Podcasts sollte er früher oder später ebenfalls zu finden sein. Weitere Plattformen werden sicherlich mit der Zeit folgen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, das dLG-Radio direkt via RSS Feed (Link) in einem Podcast-Catcher aufzurufen.

Und jetzt den Podcast auf die Ohren

Mit der „Pilotfolge“ und der ersten Episode „Aus dem Verein über den Verein“ stehen euch seit dem Start des dLG-Radios gleich zwei Episoden zum Hören bereit. Dann gebt euch den Podcast auf die Ohren und wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, wendet euch gerne an die Deutsche Lovecraft Gesellschaft (Link).

PS: FHTAGN war auch schon im Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ Thema. Hier, hier und hier geht es zur jeweiligen Podcast-Episode.

STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content? Dann hast du die Möglichkeit, uns zu unterstützen: Werde Mitglied auf Steady, indem du eines der dort angebotenen Unterstützungspakete auswählst oder spendiere uns einen virtuellen Kaffee. Egal, wie du dich entscheidest, wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Ko-Fi

Über Mirco

Abenteurer, Blogger, Entdecker, Erzähler, Nerd, Podcaster, Rollenspieler, TV-Serienjunkie. Ist dem fantastischen Hobby seit 1993 verfallen und spielt am liebsten MIDGARD, Dungeons & Dragons, Call of Cthulhu sowie Pathfinder.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hallo Mirco

    Das ist ja fein, dass Du dein Repertoire erweitert hast und wir Dich in einem anderen Themenfeld öfter hören werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert