• Die fabelhafte Welt der Pen & Paper – Rollenspiele

    • Porträt: Fjodoryn Rotspecht (MIDGARD)

Im Gespräch mit Nikolas Tsamourtzis (Heinrich-Tüffers-Verlag)

Lesezeit: 2 Minuten

Nikolas Tsamourtzis. Verlagsmensch und Spieleentwickler.

In dieser Podcast-Episode begrüßen David und Mirco Nikolas Tsamourtzis, Spieleentwickler und Geschäftsführer des Heinrich-Tüffers-Verlags. In dem genannten Verlag erscheint mitunter das Science-Fiction-Rollenspiel „Ultima Ratio: Im Schatten von MUTTER“.

Der Heinrich-Tüffers-Verlag ist ein kleiner Verlag und dürfte einigen von euch vielleicht durch das Science-Fiction-Rollenspiel „Ultima Ratio: Im Schatten von MUTTER“ bekannt sein. David selbst kannte das besagte Spiel bislang nicht und Mirco kam erstmals 2014 auf der SPIEL in Essen damit in Kontakt. Und wie sollte es anders sein, hat Mirco einige Publikationen im Regal stehen. Die beiden freuen sich, in dieser Podcast-Episode Nikolas Tsamourtzis, Spieleentwickler und Geschäftsführer des Heinrich-Tüffers-Verlags, zu Gast zu haben.

Nikolas Tsamourtzis. Über ihn, den Verlag und Audapunk.

Nikolas Tsamourtzis ist langjähriger Pen & Paper – Rollenspieler und hat mit „Ultima Ratio: Im Schatten von MUTTER“ ein eigenes Rollenspiel in einem eigenen Verlag veröffentlicht. Seitdem hat das besagte Science-Fiction-Rollenspiel eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Mittlerweile ist das Pen & Paper – Rollenspiel in der zweiten Edition erhältlich und es gibt eine ordentliche Auswahl an Quellenbänden und Abenteuern. 2021 erschien mit „Audapunk“ zudem ein Buch, das neben dem Setting zugleich die Spielregeln enthält und sich dem Cyberpunk-Genre bedient.

Interessante Links:

David und Mirco löcherten ihren Gast mit Fragen über ihn, den Verlag, „Audapunk“ beziehungsweise „Ultima Ratio: Im Schatten von MUTTER“ sowie über andere spannende Themen. Und Nikolas Tsamourtzis weiß eine Menge zu berichten, sodass sich ein sehr lebhaftes, unterhaltsames Gespräch entwickelte. Was wiederum dazu führte, dass die drei die Zeit zwischenzeitlich aus den Augen verloren.

Viel Spaß

Und jetzt steht euch, liebe Zuhörende, das komplette Gespräch als Podcast-Episode zur Verfügung. Viel Spaß beim Hören!

Weitere Informationen zu dieser Episode:
Cast: David und Mirco (Hosts) – Nikolas Tsamourtzis (Gast), Dauer: 78:18 Minuten, Musik: d20Sounds

d20Sounds hat die Musik im Auftrag erstellt und alle Rechte liegen bei SteamTinkerers Klönschnack. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Unterstützenden, denn durch eure Unterstützung konnte die Musik erst realisiert werden. Ihr seid die Besten!
STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content, den David und Mirco produzieren? Dann hast du die Möglichkeit, das Projekt zu unterstützen. Spendiere den beiden gern einen „virtuellen Kaffee“.

Ko-Fi

Über KLNSCHNCK

WIR LIEBEN MIDGARD! Und genau darum geht es in dem Podcast: David und Mirco beschäftigen sich ausgiebig mit Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel. Aber hin und wieder wagen sie einen Blick über den Tellerrand und sprechen über andere Pen & Paper – Rollenspiele wie beispielsweise Call of Cthulhu und Dungeons & Dragons. Also lehnt euch zurück, schließt die Augen und genießt die Show!
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert