• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD
      MIDGARD: Ein paar Anekdoten

MIDGARD: Die Weltkarte ist da!

Lesezeit: 2 Minuten

MIDGARD hat jetzt eine riesige Weltkarte zu bieten.

Nachdem in diesem Jahr mit „MIDGARD – Die Welt“* der langersehnte Weltenband zu unserem geliebten Pen & Paper – Rollenspiel erschienen ist, gibt es eine weitere Neuigkeit zu berichten. Auch diese betrifft die Hintergrundwelt von MIDGARD.

MIDGARD

Dass ich das letzte Mal etwas zu Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel hier schrieb, ist nun schon eine Weile her. Dafür berichten wir, David und ich, in unserem Podcast – SteamTinkerers Klönschnack – umso mehr über MIDGARD. Erst am 22. November 2019 ist mit „MIDGARD und der Gildenbrief (Ausgabe 2)“ eine neue Podcast-Episode erschienen. Damit gehen wir erst einmal in die Winterpause, was die „großen“ Episoden betrifft, und Anfang 2020 wieder auf Sendung.

Die MIDGARD-Weltkarte ist erschienen

Nun gut, mit dem Podcast mag es dass in diesem Jahr mit den Episoden gewesen sein, aber für das Pen & Paper – Rollenspiel geht es noch einmal so richtig rund. Denn die Weltkarte ist für MIDGARD erschienen! Eigens dafür hatte der Verlag eine Aktion für Vorbestellungen ins Leben gerufen, die am 14. Oktober 2019 endete und offenbar gut angenommen wurde. Verständlicherweise gehörte auch ich zu den Vorbesteller*innen und habe mein Exemplar der Weltkarte am 22. November 2019, also am gleichen Tag, an dem die genannte Podcast-Episode erschien, erhalten.

Und wie sollte es anders sein, bietet das Erscheinen der Weltkarte für MIDGARD Anlass genug, darüber ein paar Wort zu verlieren und euch, liebe Lesende, ein paar Bilder zu präsentieren. Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass es sich um keine „gewöhnliche“ Karte aus Papier handelt. Die Weltkarte besteht aus einem reißfesten Latexpapier, was gerade für die Verwendung am Spieltisch von Vorteil ist. Und das Format beträgt ungefähr 1.189 x 841 mm. Ja, die genannte Maße ist korrekt und überspitzt ausgedrückt, könnte die Weltkarte auch als Tischdecke Verwendung finden.

Bereits vergriffen

Die Druckauflage der Weltkarte war entsprechend der Vorbestellungen limitiert und nur eine kleine Reserve vorhanden (hier). Ein Blick in den Verlagsshop, Branwens Basar, verrät, dass die Weltkarte bereits vergriffen zu sein scheint. Auch wenn ich die offizielle MIDGARD-Seite auf Facebook betreue und im regelmäßigen Kontakt mit dem Verlag stehe, kann ich derzeit nicht sagen, ob die Weltkarte noch einmal in dieser Form verfügbar sein wird.

*) Affiliate-Links

PS: Lust, MIDGARD zu spielen? Dafür benötigst du lediglich das Grundregelwerk* (Der Kodex) sowie das Magieregelwerk* (Das Arkanum). Außerdem ist „Im Ordensland von Monteverdine“* (Quellenbuch mit Sichtschirm für die Spielleitung) empfehlenswert.

MIDGARD: Die Weltkarte ist da! (eingesprochen von SteamTinkerer)
SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ist seit 1993 dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiel verfallen. Bloggt seit 2015 darüber und ist seit Anfang 2019 unter die Podcaster gegangen. Sein Herz schlägt für MIDGARD, Dungeon & Dragons, Das Schwarze Auge, Call of Cthulhu und Splittermond.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Ach schade. Da hätte ich sonst wohl zugegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.