• Was gibt’s Neues?

    • Zwei neue MIDGARD Abenteuer erhältlich

Cyberpunk RED: Ein erster Versuch in einem One Shot

Lesezeit: 3 Minuten

Cyberpunk RED. Mit einem Rockster die Nachbarschaft gerettet.

Cyberpunk RED ist die neueste Edition des Pen & Paper – Rollenspiels aus dem Hause R. Talsorian Games. 2021 erschien diese auf Deutsch bei TRUANT Spiele und ich hatte nun Gelegenheit, das genannte Spiel in einem One Shot erstmals spielen zu dürfen.

Es ist ja noch gar nicht so lange her, da wagten David und ich uns auf neues Terrain, indem wir Shadowrun (6. Edition) im Rahmen des „Free Fridays“ als One Shot auf Twitch im Stream des JingleChannels spielen durften. Unsere Erfahrungen dazu besprachen wir kürzlich gar in einer Podcast-Episode und zogen ein entsprechendes Fazit. Doch da draußen gibt es noch ein anderes bekanntes Pen & Paper – Rollenspiel, das seit wenigen Jahren in einer neuen Edition bei R. Talsorian Games verfügbar ist und seit 2021 auf Deutsch bei TRUANT Spiele erscheint: Cyberpunk RED.

Die deutschsprachige Ausgabe des Grundregelwerks zu Cyberpunk RED.
Die deutschsprachige Ausgabe des Cyberpunk RED Grundregelwerks ist ein robustes Hardcover, das sich sehen lassen kann.

Cyberpunk RED: Von der Charaktererschaffung eines Charakters zum One Shot.

Seit einer ganzen Weile habe ich das Grundregelwerk* zum besagten Pen & Paper – Rollenspiel auf Deutsch hier und wollte es unbedingt einmal ausprobieren. Zumal mich zuletzt das Spiel Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red angefixt hat, nach Night City zu reisen und spannende Abenteuer zu erleben. Da kam es mir gerade recht, dass Heiko vom JingleChannel Cyberpunk RED in einem One Shot ausprobieren wollte. Natürlich sollte das Ganze gestreamt werden. Als ich davon hörte, meldete ich mich sofort. Die Spielrunde war innerhalb kürzester Zeit voll.

Ein Vorgespräch und einen eigenen Charakter erschaffen

Der One Shot war für den 25. Februar 2022 im Rahmen des sogenannten „Free Fridays“ geplant. Davor lud Heiko alle Teilnehmenden zu einem Vorgespräch ein, indem wir verschiedene Punkte besprachen sowie abklärten, wer welchen Charakter spielen möchte und so weiter. Bereits im Vorwege war mir klar, dass ich gern einen Rockster (Englisch: Rockerboy) spielen wollte. Dem stand nichts im Wege und nach dem Vorgespräch stand eine bunte Truppe fest.

Es stand zur Auswahl, entweder einen der vorgefertigten Charaktere zu wählen oder sich alternativ einen eigenen Charakter zu erschaffen. Griff ich bei Shadowrun (6. Edition) lieber auf einen vorgefertigten Charakter zurück, entschied ich mich bei Cyberpunk RED dieses Mal anders. Also machte ich mich daran, das Grundregelwerk zu lesen und erstellte den Rockster. Dazu möchte ich anmerken, dass ich die Charaktererschaffung wirklich genossen habe. Knapp zwei Stunden später war der Charakter fertig und sendete diesen vorab an Heiko. Von ihm gab es keine Einwände. Also stand der Einsatz des Rocksters nichts mehr im Wege. Jetzt musste nur noch der One Shot stattfinden.

One Shot. Ready? Go!

In der Zwischenzeit las ich noch ein wenig im Grundregelwerk. Zumindest die Grundregeln wollte ich bis zum Spieltermin verinnerlichen. Dann war es auch schon so weit. Am 25. Februar 2022 starteten wir pünktlich um 20 Uhr mit dem One Shot auf Twitch im JingleChannel. Leider hatte eine*r der Mitspielenden noch absagen müssen, sodass wir inklusive der Spielleitung „nur“ fünf Teilnehmende waren. Gespielt wurde das Abenteuer aus dem Cyberpunk RED Starterset* „Trautes Heim“ (Englisch: „The Apartment“).

Angesetzt war der One Shot von 20 Uhr bis maximal 24 Uhr. Und siehe da, gegen 23:50 Uhr (vielleicht auch ein paar Minuten früher) haben wir das besagte Abenteuer abschließen können. Die ganze Zeit war es nie langweilig, denn die Gruppe harmonierte wirklich gut. Jeder Charakter hatte seine Aufgabe, die jeder mit Bravour erfüllte. Nach dem Abenteuer nutzten wir die Gelegenheit und unterhielten uns noch ein wenig über Cyberpunk RED, das Abenteuer und was sonst noch dazu gehörte. Das Wichtigste war jedoch: Alle Teilnehmenden hatten die ganze Zeit Spaß!

Live-Stream verpasst?

Der Cyberpunk RED One Shot wurde live gestreamt. Wer nicht dabei sein konnte, hat aber die Möglichkeit, sich diesen nachträglich anzuschauen. Zum VOD geht es hier entlang. Mir persönlich gefallen die Spielregeln von Cyberpunk RED sehr und ich muss mich lediglich noch ein wenig mehr in diese einlesen. Was ich jetzt schon sagen kann, ist, dass es nicht die letzte Session gewesen ist. In Zukunft werde ich definitiv die ein oder andere Spielrunde spielen und vielleicht sogar leiten.

Habt ihr eigentlich schon Cyberpunk RED gespielt? Wie gefällt euch das Spiel? Hinterlasst hierzu gerne einen Kommentar, denn eure Meinung interessiert mich brennend.

*) Affiliate-Links

UNTERSTÜTZE STEAMTINKERER.DE & STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK

Der Content auf dieser Webseite sowie im Podcast ist kostenlos. Wenn dir der Content gefällt, freuen wir uns, wenn du uns einen „virtuellen Kaffee“ spendieren würdest. Vielen Dank!

Ko-Fi
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.