MIDGARD: Jetzt auch mit einer eigenen Facebook-Seite

Lesezeit: 3 Minuten

MIDGARD ist ab sofort auch auf Facebook präsent.

Auf der diesjährigen NordCon in Hamburg waren mit den Frankes, die Macherin und der Macher vor Ort. Während ich viel Spaß auf der Convention hatte, viele tolle Menschen traf, führte ich als bekennender MIDGARD-Fan und MIDGARD-Aktivist selbstverständlich auch Gespräche mit den Elsa und Jürgen E. Franke.

MIDGARD
„Der Kodex“ ist das Grundregelwerk der 5. Edition von MIDGARD, das beim Verlag für F&SF-Spiele (MIDGARD Press) erscheint.

Seit nun schon vielen sehr vielen Jahren spiele ich Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel, MIDGARD. Ich weiß nicht warum, aber ich fühlte mich zu dem Spiel schon immer ganz besonders hingezogen. Kein Wunder also, dass MIDGARD in all den ganzen Jahren zu meinem wohl treuesten Begleiter in dem fantastischen Hobby der Pen & Paper – Rollenspiele wurde und eine ganz besondere Stellung bei mir hat.

Seit jeher aktiv für MIDGARD gewesen

Zur Jahrtausendwende stand ein Umbruch für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel bevor. Die vierte Edition stand in den Startlöchern. 2000 erschien mit „Das Arkanum“ das Magieregelwerk und 2001, also ein Jahr später, mit „Das Fantasy-Rollenspiel“ das eigentliche Grundregelwerk. Mit der vierten Edition wollte auch ich meine Aktivitäten für MIDGARD steigern.

Zu jener Zeit gab es noch das offizielle „Support-Team“. Diesem trat ich bei und war fortan als Spielleiter auf Conventions unterwegs und hielt die MIDGARD-Flagge auch. Auch mit dem Ende des Support-Teams, leider kann ich nicht mehr sagen, wann die Auflösung vollzogen wurde, war ich weiterhin für das Spiel aktiv. Zwar nicht als offizieller Supporter, doch als Spielleiter hielt ich nach wie vor die genannte Flagge hoch. Zudem hielt ich den Kontakt mit dem Verlag aufrecht.

Notwendige Bücher für die 5. Edition

Für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel werden „Der Kodex“* (Grundregelwerk) sowie „Das Arkanum“* (Magieregelwerk) benötigt. Außerdem bietet sich „Im Ordensland von Monteverdine“* an. Dies ist ein Quellenbuch und enthält den Spielleiterschirm.
Blog

2015 begann ich mit dem Bloggen auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns. Schnell war klar, dass Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel eines der Schwerpunkte sein sollte. Und so befasst sich ein beachtlicher Teil der Artikel mit verständlicherweise MIDGARD.

Podcast

Aber das Rad der Zeit drehte sich weiter. Als ich Anfang dieses Jahres mit SteamTinkerers Klönschnack einen Podcast ins Leben rief, wollte ich eigentlich nur eine Plattform haben, auf der ich „vor mich hin quatschen“ konnte. Ich ahnte ja nicht, wohin die Reise mit dem Podcast gehen würde.

Mit dem Erscheinen der Episode „Von MIDGARD und unserer Spielrunde“ begann ein Richtungswechsel. Erstmals war David als Gesprächspartner zu Gast. Die Episode fand so großen Zuspruch, dass wir uns dazu entschieden, Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel als „Systemschwerpunkt“ für SteamTinkerers Klönschnack zu benennen. Außerdem wurde David fester Bestandteil des Podcasts.

Und so weiter

Mit dem Leiten auf Conventions und anderen Veranstaltungen, wie dem Gratisrollenspieltag, dem Podcasten sowie dem Bloggen, bin ich auch heute für MIDGARD aktiv und halte nach wie vor dessen Flagge hoch. Selbstverständlich ist auch mein Kontakt zum Verlag für F&SF-Spiele (MIDGARD Press) nicht abgebrochen.

Wichtige Entscheidungen auf der NordCon 2019

Auf der diesjährigen NordCon hatte ich Gespräche mit Elsa und Jürgen E. Franke geführt. Was auch nachvollziehbar sein dürfte, wenn man über Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel schreibt, podcastet und leitet. Während der Gespräche hatten wir uns darauf verständigt, dass MIDGARD eine Präsenz auf Facebook braucht. Ich erklärte mich bereit, die besagte Präsenz zu betreuen. Und bekam die Zustimmung!

Heute ist es soweit: Ab sofort ist Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel auf Facebook vertreten. Es ist kein Geheimnis, dass für MIDGARD nicht ansatzweise so viel Material erscheint, wie bei anderen Pen & Paper – Rollenspielen. Dennoch versuchen wir, hin und wieder auf Neuigkeiten aufmerksam zu machen. Ganz unabhängig davon, ob offiziell vom Verlag oder aus der Community.

Für mich ist das eine große Ehre, die Präsenz von Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel auf Facebook betreuen zu dürfen.

Euer SteamTinkerer

*) Affiliate-Links

PS: Weitere Artikel zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel findet ihr hier.

SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ich bin schon seit vielen Jahren dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele verfallen. Egal ob als Spielleiter oder als Spieler. Pen & Paper - Rollenspiele geben mir die Möglichkeit, unsere reale Welt für einen kurzen Moment zu verlassen und der Kreativität freien Laufen zu geben. In der ganzen Zeit waren MIDGARD, Dungeons & Dragons (D&D) sowie Call of Cthulhu meine treuesten Begleiter gewesen. Die genannten Pen & Paper - Rollenspielsysteme spiele ich heute noch. Dazu kommen weitere Spielsysteme, wie Das Schwarze Auge (DSA) und Splittermond. Seit 2015 blogge über dieses fantastische Hobby.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.