• Was gibt’s Neues?

    • MIDGARD
      MIDGARD: Ein paar Anekdoten

Klönschnack: MIDGARD und das EIS

Lesezeit: 2 Minuten

EIS? Was hat das mit MIDGARD, Deutschlands erstem Fantasy-Rollenspiel zu tun?

SteamTinkerers Klönschnack

Zeit für die nächste „reguläre“ Episode, die mittlerweile die Nummer 8 ist. Und wie sollte es anders sein, haben sich David und Mirco erneut einem besonderen Thema gewidmet, das mit MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel zu tun hat.

Dieses Mal führt es David und Mirco an den nördlichen Rand der Welt Midgard, wo sich das EIS erstreckt und sich die Heimat der Thursen, einem Riesenvolk, befindet. Doch das EIS ist nicht bloß gewöhnliches „Eis“, wie ihr es von der Arktis oder der Antarktis kennt. Das EIS ist magisch, gefährlich und hatte sich schon dreimal ausgebreitet. Glücklicherweise konnte es immer wieder zurückgeschlagen werden. Aber droht vielleicht eine vierte Ausbreitung?

Gern nehmen euch David und Mirco mit auf die Reise in den Norden Midgards. Über das EIS und den Thursen gibt es eine Menge zu erzählen. Und während der Aufnahme kam eine ganz bestimmte Frage über das Riesenvolk auf, von der bei der Recherche noch nicht abzusehen war. Aber keine Panik! Die Beiden haben auch diese Frage beantworten können.

Links:

*) Affiliate-Link

Viel Spaß beim Hören der achten „regulären“ Episode von SteamTinkerers Klönschnack!

Euer SteamTinkerer

PS: SteamTinkerers Klönschnack könnt ihr über die gängigen Podcast-Catcher abonnieren. Zudem findet ihr alle Episoden des Podcasts auf iTunesSpotifyYouTube sowie im Feed.

Weitere Informationen zu dieser Episode:

Cast: David und Mirco, Dauer: 49:33 Minuten, Musik: Erdenstern
Die Verwendung der Musik erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Erdenstern. Weitere Informationen findet ihr auf der Erdenstern-Webseite.

SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ist seit 1993 dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiel verfallen. Bloggt seit 2015 darüber und ist seit Anfang 2019 unter die Podcaster gegangen. Sein Herz schlägt für MIDGARD, Dungeon & Dragons, Das Schwarze Auge, Call of Cthulhu und Splittermond.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Ein sehr schöner Podcast zum EIS. Der Teil zu den Thursenhoden war mir gänzlich neu, faszinierend. Kommt gerade richtig, an einem der nächsten Abende wollte ich einen solchen Gegner mal ins Spiel bringen.
    Die Sprachverwandtschaft von Halblingen und Thursen ist auch sehr unterhaltsam. Es könnte sein, dass es daran liegt, dass die Vorfahren der Halblinge ursprünglich im Norden lebten und vor dem EIS geflohen sind (so das Alba QB). Damals hatten sie noch den trefflichen und wunderbar aussprechbaren Namen “Halfabitarwialla”.
    Ein weiterer recht prominenter Flüchtling vor dem EIS ist (oder soll gewesen sein) Gilgalar, der dann Valian gründete und dessen Landung auf den Inseln Midgards Zeitrechnung bestimmt (das habe ich jetzt aus dem Wiki). Was sich daraus dann ergab, habt ihr ja bereits in einer anderen Folge besprochen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.