[:MIDGARD:] Was ist aus Cuanscadan geworden?

MIDGARD_01_Logo_SteamTinkerers KaDeWa

Cuanscadan – Tor nach Erainn


Hallo zusammen,

erst letztens war ich auf der offiziellen Webseite von MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel gewesen. Da bin ich auf ein Produkt gestoßen, auf dessen Erscheinen ich mich damals richtig gefreut habe: Cuanscadan – Tor nach Erainn.

Cuansca…was?!

“Cuanscadan – Tor nach Erainn” erschien 2005 beim Verlag für F&SF-Spiele. Es ist ein Quellenbuch für die 4. Edition von MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel und beschreibt die Hafenstadt, auch als Hafen des Herings bekannt, Cuanscadan. Autoren dieses Quellenbuchs sind Karl-Georg Müller, Manfred Roth und Jürgen E. Franke.

Eckdaten:

Titel: Cuanscadan – Tor nach Erainn, Autoren: Karl-Georg Müller, Manfred Roth und Jürgen E. Franke, Spielsystem: MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel, Verlag: MIDGARD Press (Verlag für F&SF-Spiele), Art: Quellenbuch (Hardcover), 144 Seiten, Erhältlich: Cuanscadan – Tor nach Erainn (Quellenbuch)

Neben der eigentlichen Beschreibung der Stadt Cuanscadan und dem gleichnamigen Fürstentum enthält das Quellenbuch unter anderem auch ein Kapitel über das Land Erainn. Zusätzlich gibt es neben einer großformatigen Stadtkarte, eine Farbkarte vom Fürstentum Cuanscadan. Das ist aber noch nicht alles: Damals gab es noch eine Webseite, auf der weitere Informationen rund um Cuanscadan zu finden waren.

04.03.2018_MIDGARD Cuanscadan_01

Gibt es das alles noch?

2005 ist schon eine ganze Weile her. Da stellt sich verständlicherweise die Frage, ob das Quellenbuch “Cuanscadan – Tor nach Erainn” überhaupt noch erhältlich ist. Deshalb habe ich mich auf die Suche begeben und siehe da, das Quellenbuch ist vereinzelt tatsächlich noch verfügbar. Tolle Sache!

Wer also MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel spielt und Stadtbeschreibungen mag, sollte “Cuanscadan – Tor nach Erainn” unbedingt Aufmerksamkeit schenken. Denn das Quellenbuch (Hardcover, 144 Seiten, schwarz-weiß Druck) ist aktuell für nur 21,95 Euro zu haben. Aber wer weiß wie lange noch. Sobald die letzten Exemplare vergriffen sind, kann es gut sein, dass der Preis in die Höhe geht.

04.03.2018_MIDGARD Cuanscadan_02

Und was ist mit der Webseite?

Auf der dazu gehörigen Webseite zu Cuanscadan ist es etwas ruhig geworden. Der letzte Eintrag ist aus Dezember 2017 und davor gab es einen Eintrag aus März 2014, wenn ich mich nicht verguckt habe.

Aber Amhairgin – Username von Karl-Georg Müller, einer der Autoren von “Cuanscadan – Tor nach Erainn” – hat eine PDF-Datei veröffentlicht, die Beiträge zu Cuanscadan enthält. Die PDF-Datei ist kostenlos und hat einen Umfang von 62 Seiten. Es ist also noch was los auf der Webseite und ein Besuch lohnt sich, da einiges an Material zu finden ist.

Neuauflage geplant?

Am 28. Februar 2018 hatte ich einen Artikel mit dem Titel “Was gibt’s Neues?” veröffentlicht und unter anderem auf einen Artikel im MIDGARD Forum mit interessanten Informationen zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel verlinkt. Den Informationen ist leider überhaupt nichts von einer möglichen Neuauflage von “Cuanscadan – Tor nach Erainn” sowie Anpassung an die Spielregeln der 5. Edition zu entnehmen.

Aber wer weiß, was in Zukunft noch so alles Schönes für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel erscheinen wird. Vielleicht gehört dazu ja doch das Quellenbuch “Cuanscadan – Tor nach Erainn”. Ich persönlich würde es begrüßen.

Euer SteamTinkerer

Weitere Informationen:

Spielsystem: MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel, Verlag: MIDGARDPress (Verlag für F&SF-Spiele), Erhältlich: Der Kodex (Grundregelwerk, Buch) | Das Arkanum (Magieregelwerk, Buch) | Cuanscadan – Tor nach Erainn (Quellenbuch)


Du bist auf der Suche nach einem geeigneten „Spielleiterschirm“? Dann schau dir diesen hier einmal an. Vielleicht ist dieser „Spielleiterschirm“ ja etwas für dich. Diesen benutze ich nämlich bei meinen Spielrunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    danke für Deinen schönen Beitrag zu „Cuanscadan“ – das freut mich! Deine Frage, ob eine Neuauflage geplant ist, kann aber auch ich nicht beantworten; mir jedenfalls ist nichts zu Ohren gekommen, was auf eine – dann ja überarbeitete – Neuauflage schließen lässt.
    Herzliche Grüße
    Georg (Amhairgin)

    • Hallöchen,

      Cuanscadan gehört mit zu meinen Lieblingsstadtbeschreibungen, was mitunter daran liegen mag, dass die Stadt in Erainn liegt.

      Wenn es zu einer Neuauflage kommen sollte, wäre das großartig. ?

      Viele Grüße
      SteamTinkerer

Kommentare sind geschlossen