Klönschnack: Jubiläum 2.0 oder so

Lesezeit: 2 Minuten

Episode 20 ist da! Zeit für ein zweites Jubiläum.

Jubiläum die Zweite! Warum eigentlich? Ganz einfach, als ich den Podcast „SteamTinkerers Klönschnack“ Anfang des Jahres ins Leben rief, wollte ich diesen als eine Art „One-Man-Show“ aufziehen. Maximal sollten zwei Episoden mit einer Dauer zwischen 20 bis 45 Minuten erscheinen. Doch dieser Plan wurde schneller als erwartet über den Haufen geworfen.

Die sogenannte „One-Man-Show“ ist nicht mehr, denn heute ist David fester Bestandteil des Podcasts. Und auch die Schlagzahl der veröffentlichten Episoden im Monat ist deutlich höher als zwei. Zudem haben wir mittlerweile mehrere Formate, die wir euch, den Hörerinnen und Hörern, präsentieren können. „Reguläre Episode“, „Flotte Episode“ und „Ausgebüxt“. Drei Formate, die sich bewährt haben.

Jetzt haben wir die 20. Episode im Kasten. Ja, richtig gelesen. „SteamTinkerers Klönschnack“ kann bereits 20 Episoden vorweisen. Für uns ein Anlass, ein zweites Jubiläum zu feiern und über die Entwicklung des Podcasts und wie es mit diesem weitergehen wird, zu klönen. Und wir haben viel zu sagen. Wahrhaft sehr viel. Und was noch besser ist: Es gibt unter anderem tolle Neuigkeiten zu weiteren Formaten, die wir in die Tat umsetzen wollen.

Und da sich „SteamTinkerers Klönschnack“ stetig weiterentwickelt, haben wir speziell für diese Episode eine andere Variante für die Aufnahme gewählt. Wir dachten uns, dass man das bei einem Jubiläum einmal machen könnte. Das Fazit dieser Aufnahmevariante ist allerdings durchwachsen. Deshalb werden wir diese vorerst bei den künftigen Episoden nicht mehr verwenden.

Doch nun genug geschrieben! Schließlich wartet die 20. Episode, die den Titel „Jubiläum 2.0 oder so“ trägt, darauf, angehört zu werden.

Viel Spaß!

Euer SteamTinkerer

PS: Folgt SteamTinkerers Klönschnack auf Twitter. Den Podcast erreicht ihr im Übrigen über den Feed sowie über Spotify, Fyyd.de, YouTube und iTunes.

Weitere Informationen:

Cast: David und Mirco, Dauer: 75:48 Minuten, Musik: Erdenstern
Die Verwendung der Musik erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Erdenstern. Weitere Informationen findet ihr auf der Erdenstern-Webseite

SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ich bin schon seit vielen Jahren dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele verfallen. Egal ob als Spielleiter oder als Spieler. Pen & Paper - Rollenspiele geben mir die Möglichkeit, unsere reale Welt für einen kurzen Moment zu verlassen und der Kreativität freien Laufen zu geben. In der ganzen Zeit waren MIDGARD, Dungeons & Dragons (D&D) sowie Call of Cthulhu meine treuesten Begleiter gewesen. Die genannten Pen & Paper - Rollenspielsysteme spiele ich heute noch. Dazu kommen weitere Spielsysteme, wie Das Schwarze Auge (DSA) und Splittermond. Seit 2015 blogge über dieses fantastische Hobby.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hi Ihr beiden,

    ich komme eurem Output fast gar nicht mehr hinterher. XD
    Glückwunsch zur zwanzigsten Episode.

    Mich würde für zukünftige Folgen das Thema Warhammer Fantasy interessieren. Vor allem die Hintergrundwelt und die aktuelle Edition, da ich noch gar keine Berührungspunkte mit Warhammer Fantasy hatte, es aber sehr ansprechend finde.

    Eine Convention, welche ich euch ans Herz legen kann ist die CaveCon in Aschaffenburg. Dies ist eine kleine 3-Tages-Con mit potential. Mittlerweile sieht man dort auch immer mehr “Prominenz der PnP-Szene” und die Convention wächst. Dieses Jahr waren die Chefinnen von Redaktion Phantastik mit einem eigenen Stand (und Spielrunde Private Eye) da und Herr Truant war zu Gast da.
    Deshalb wäre es für euch eventuell interessant sich dies im nächsten Jahr mal anzusehen, bevor es jeder tut. 😉

    Beste Grüße

    • Moin DanF,

      es geht aktuell Schlag auf Schlag mit unserem Podcast weiter. Die nächste Episode steht schon in den Startlöchern. 🙂

      Warhammer ist ja das “Spezialgebiet” von David. Meiner Meinung nach spräche nichts dagegen, sich mit Warhammer in einer Kaudawelsch-Episode zu beschäftigen. Mal schauen, was David dazu sagt. Bestimmt macht er Freudensprünge. 😉 Ich selbst hatte bislang nicht so viele Berührungspunkte mit dem Spiel.

      Der Tipp mit der CaveCon ist großartig! Vielen Dank dafür. Im nächsten Jahr wollen wir versuchen, Conventions auch außerhalb von Norddeutschland zu besuchen. Da bietet sich die CaveCon förmlich an. 🙂

      Liebe Grüße,
      SteamTinkerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.