[:Klönschnack:] #MIDGARD5 kostenlos spielen?

Die Einsteigerregeln machen es möglich!


Hallo zusammen,

das fantastische Hobby der Pen & Paper – Rollenspiele bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Spielsystemen.

Dungeons & Dragons, Das Schwarze Auge, MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel und Splittermond gehören hierzulande zu den “bekannten Spielen”. Aber es gibt ja noch viel mehr Spielsysteme, die die verschiedensten Genres, wie Fantasy, Science Fiction, Cyberpunk oder Horror, bedienen.

Bevor man in ein Pen & Paper – Rollenspiel investiert, möchte man sich verständlicherweise zunächst vom jeweiligen Spielsystem überzeugen. Geschmäcker sind eben unterschiedlich und nicht alle Rollenspielerinnen und Rollenspieler finden die gleichen Spielsysteme toll. Deshalb ist es wichtig und richtig, das entsprechende Pen & Paper – Rollenspielsystem, mit dem ihr liebäugelt, auszuprobieren.

Eine Möglichkeit wäre, eine Convention zu besuchen und an einer Demorunde teilzunehmen. Vorausgesetzt natürlich, dass für das entsprechende Spielsystem überhaupt eine Spielrunde angeboten wird. Alternativ könnte man schauen, ob der jeweilige Verlag für das Spielsystem nicht vielleicht “Einsteigerregeln” zu einem kleinen Preis oder vielleicht gar kostenlos anbietet. Dungeons & Dragons (5. Edition) und Splittermond bieten zum Beispiel für einen relativ günstigen Preis jeweils ein Einsteigerset an. Das komplette Splittermond-Grundregelwerk steht sogar als kostenloser Download zur Verfügung.

Und MIDGARD? Wie schaut es da aus?

Im Vergleich zu anderen Pen & Paper – Rollenspielen, wie zum Beispiel Das Schwarze Auge, erscheint für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel nicht ansatzweise so viel Material. Was aber nicht bedeutet, dass keine Einsteigerregeln angeboten werden. Diese gibt es nämlich sehr wohl!

Auf der offiziellen Webseite – MIDGARD Online – gibt es neben einem “Leitfaden für Einsteiger” die “MIDGARD Einsteigerregeln” als kostenlosen Download (PDF). Auf gerade einmal 52 Seiten (A5) sind alle relevanten Spielregeln zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel (5. Edition) zu finden, um mit Abenteurerinnen und Abenteurern ins große Abenteuer zu starten. Mit “Der Raub der Reliquie” bieten die MIDGARD Einsteigerregeln auch gleich ein Abenteuer an.

Wer die “MIDGARD Einsteigerregeln” lieber in gedruckter Form mag, bekommt diese für einen kleinen Preis bei Branwens Basar. Im Prinzip könnt ihr also mit dem Erwerb der “MIDGARD Einsteigerregeln” gar nichts verkehrt machen.

Einen kleinen Nachteil gibt es dann aber doch: Während die Einsteigersets von Dungeons & Dragons (5. Edition) und Splittermond alles erforderliche Material (Charakterbögen, Würfel und so weiter) enthalten, müsst ihr die Würfel für die “MIDGARD Einsteigerregeln” noch besorgen. Aber gut, das ist eine Sache, die man in Kauf nimmt, wenn man die “MIDGARD Einsteigerregeln” kostenlos als Download oder für einen sehr kleinen Obolus in gedruckter Form erwerben kann.

Zusammenfassung:

MIDGARD Einsteigerregeln (PDF, digitaler Download)

MIDGARD Einsteigerregeln (Heft, gedruckt)

 

Einfach einmal ausprobieren

Ich persönlich empfinde die 5. Edition von MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel als sehr gut. Mit den MIDGARD Einsteigerregeln habt ihr die Möglichkeit, die aktuelle Edition auszuprobieren. Ob euch dann das Spiel zusagt oder nicht, könnt ihr dann in aller Ruhe entscheiden.

Euer SteamTinkerer

Weitere Informationen:

Spielsystem: MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel, Verlag: MIDGARDPress (Verlag für F&SF-Spiele), Erhältlich: Der Kodex (Grundregelwerk, Buch) | Das Arkanum (Magieregelwerk, Buch) | MIDGARD für Einsteiger (Einsteigerregeln, PDF), Webseite: MIDGARD Online


Du bist auf der Suche nach einem geeigneten „Spielleiterschirm“? Dann schau dir diesen hier einmal an. Vielleicht ist dieser „Spielleiterschirm“ ja etwas für dich.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.