[:Savage Worlds:] Nicht so tolle Neuigkeiten…

SteamTinkerers KaDeWa_Neuigkeiten

…von Prometheus Games.


Hallo zusammen,

auf der Webseite von Prometheus Games habe ich einen Artikel gelesen, bei dem es mir glatt die Sprache verschlug.

Die Rede ist von dem Artikel mit der Überschrift “Acht Jahre Savage Worlds – aber alles findet ein Ende …”. Prometheus Games hat demnach keine Verlängerung für die deutsche Savage Worlds Lizenz bekommen. Mittlerweile hat Prometheus Games die Neuigkeit auch getwittert:

29.09.2017_SteamTinkerers KaDeWa_PG_Mitteilung_SaWo

Quelle: Twitter

Diese Neuigkeit stimmt mich traurig. Auch wenn ich nicht regelmäßig Savage Worlds gespielt habe, sondern fast ausschließlich nur auf Conventions.

Ob Savage Worlds in Deutschland beziehungsweise im deutschsprachigen Raum einen neuen Lizenznehmer finden wird, bleibt fraglich. Ich persönlich würde es schade finden, wenn die Grundregeln künftig nicht mehr in deutscher Sprache erhältlich sind.

Der genannte Artikel beinhaltet aber noch weitere Informationen zu den Savage Worlds Projekten von Prometheus Games.

Zum Abschluss richte ich mein Wort direkt an Prometheus Games:

“Vielen Dank, dass ihr Savage Worlds ins Deutsche übersetzt und somit nach Deutschland gebracht habt. Ich wünsche euch viel Erfolg bei euren künftigen Projekten und drücke euch ganz fest die Daumen.”

Euer SteamTinkerer

SteamTinkerer

Über SteamTinkerer

Ich bin schon seit vielen Jahren dem fantastischen Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele verfallen. Egal ob als Spielleiter oder als Spieler. Pen & Paper - Rollenspiele geben mir die Möglichkeit, unsere reale Welt für einen kurzen Moment zu verlassen und der Kreativität freien Laufen zu geben. In der ganzen Zeit waren MIDGARD, Dungeons & Dragons (D&D) sowie Call of Cthulhu meine treuesten Begleiter gewesen. Die genannten Pen & Paper - Rollenspielsysteme spiele ich heute noch. Dazu kommen weitere Spielsysteme, wie Das Schwarze Auge (DSA) und Splittermond. Seit 2015 blogge über dieses fantastische Hobby.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Mit Savage Worlds bricht die Haupteinnahmequelle weg und das könnte zu einem Sogeffekt führen. Andere Lizenznehmer könnten nachziehen. Ich befürchte eh schon seit längerem das auch Dresden Files nie das Licht der Welt erblickt. Da wird schon so lange rumgeeiert, das ist nicht mehr normal.

    • Ich mag da keine Vermutungen anstellen. Die Frage, die sich aktuell für mich stellt ist, welches Spiel jetzt von PG stärker in den Fokus rücken wird. Oder werden sie vielleicht die Lizenz eines anderen Spiels erwerben?

      Zudem bin ich gespannt, ob es das für Savage Worlds in Deutschland war oder ob ein anderer Verlag die Lizenz erwerben wird. Wenn ja, welcher Verlag wird das sein? ?

      • Ich vermute und unke gern. Nur die Schadenfreude die so manche an den Tag legen muss nicht sein. Um jedes Spiel das vom Markt verschwindet ist es schade. Allerdings fände ich es nicht schön, wenn die Lizenz bei Ulisses landen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.