• Was gibt’s Neues?

    • SteamTinkerers Klönschnack
      Mapping mit Inkarnate (Sonderfolge)

[:Cthulhu:] Drygolstadt – Endspurt!

Lesezeit: 2 Minuten Licht am Ende des Tunnels Erst neulich hatte ich über den aktuellen Stand zu Drygolstadt berichtet. Wem der Begriff “Drygolstadt” nichts sagt, hier eine ganz kurze Zusammenfassung: Es ist eine fiktive Stadt für das Pen & Paper – Rollenspiel “Call of Cthulhu”. Das genannte Projekt habe ich letztes Jahr begonnen… Weiterlesen

[:Cthulhu:] Was macht Drygolstadt?

Lesezeit: 2 Minuten Drygolstadt – Ein Zwischenbericht Die letzte Mitteilung zu meinem Projekt Drygolstadt, einer fiktiven Stadt in Ostpreußen der 1920er Jahre für das Pen & Paper – Rollenspielsystem Call of Cthulhu, ist schon eine ganze Weile her. Es war sogar ziemlich ruhig darum geworden, beinahe so, als würde ich an dem Projekt… Weiterlesen

[:Cthulhu:] Drygolstadt – Korrekturen und Illustrationen sind da!

Lesezeit: < 1 Minute Die Layoutphase beginnt! Hallo zusammen, der Dezember ist angebrochen. Das Jahr 2017 nähert sich mit riesigen Schritten seinem Ende entgegen und 2018 macht sich allmählich bereit für den Startschuss. Rechtzeitig zum nahenden Jahreswechsel gibt es eine gute Nachricht zu vermelden: Für “Drygolstadt”, meinem aktuellen Projekt für das Pen & Paper… Weiterlesen

[:Cthulhu:] Drygolstadt – Die ersten Korrekturen…

Lesezeit: 2 Minuten …sind eingetroffen! Hallo zusammen, vor noch gar nicht all zu langer Zeit hatte ich ein paar Worte über Drygolstadt verloren. Einem fiktiven Ort in Ostpreußen der 1920er Jahre, den ich aktuell für das Pen & Paper – Rollenspiel “Call of Cthulhu” (Cthulhu) ausarbeite. Mittlerweile ist das erste Korrekturphase abgeschlossen. Die… Weiterlesen

[:Cthulhu:] Neues zu Drygolstadt! Korrekturphase hat begonnen und…

Lesezeit: 2 Minuten …das Cover wurde in Auftrag gegeben. Hallo zusammen, es ist an der Zeit ein paar Worte zu Drygolstadt, einem fiktiven Ort für das Pen & Paper – Rollenspiel “Call of Cthulhu”, zu verlieren. Diese Woche ging es im Blog ein wenig ruhiger zur Sache. Kurzfristig hatte ich mich dazu entschlossen,… Weiterlesen